Mystische ReisenUrlaub, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Ferien
  • Menu
  • Menu

Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Aruba ist die Perle der niederländischen Karibik und besitzt eine Fläche von weniger als 70 Quadratmeilen, aber dennoch Dutzende von einzigartigen Landschaften, die die Mischung verschiedener Kulturen und das ganzjährig perfekte Wetter perfekt miteinander verbinden. Die Auswahl der besten Aruba Strände  ist keine leichte Aufgabe, da klares, angenehm warmes Wasser jeden Zentimeter des zuckerweißen Sandes der Insel umspült.

Die touristisch interessantesten Strände befinden sich an der West- und Südküste der Insel und sind beliebte Orte zum Schwimmen, Schnorcheln, Sonnenbaden und Windsurfen.

Wagen Sie sich auf die nordöstliche Seite der Insel, um die Kraft des Ozeans in voller Stärke zu erleben.

Hier erstrecken sich mit Kakteen bewachsene Landschaften bis hin zu den von den Wellen gepeitschten Ufern.

Wenn Sie auf der Suche nach dem perfekten Strand in Aruba sind, werfen Sie dann einen Blick auf unsere Liste unten.

Also, schnappen Sie sich Ihren Lieblings-Badeanzug und Ihre Lieblings-Schnorchelausrüstung, und beginnen Sie mit der Erkundung!

Weißer Sand, rosa Flamingos und klares, blaues Meer – Diese 20 Aruba Strände sollten Sie nicht verpassen:

1. Eagle Beach

Eagle Beach  Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Der nordwestliche Eagle Beach, der wegen seiner niedrig gelegenen Hotels und Timesharing-Häuser als “Low-Rise Area” bekannt ist, ist standardmäßig eines der oberen Ufer der Insel – Sie übernachten sicher in der Nähe.

Abgesehen von der Bequemlichkeit ist Eagle Beach wirklich einer der besten Orte, um einen Tag hier auf Aruba zu verbringen.

Neuere Besucher beschrieben den Strand mit seinem herrlich weißen Sand und dem blauen Wasser als herrlich.

Sie warnen jedoch vor starkem Wind, deshalb sollten Sie einen Hut und eine Brille tragen, um sich vor eventuell fliegendem Sand zu schützen.

Wenn Ihr Hotel in der Nähe liegt, können Sie an der Rezeption fragen, wie Sie eine Wassersportausrüstung mieten oder eine Sonnenuntergangskreuzfahrt mit einem Katamaran unternehmen können.

Und es gibt Restaurants in der Nähe, falls Sie hungrig werden. Außerdem eignet sich Eagle Beach, wie so mancher Strand in der Karibik, hervorragend zum Entspannen.

Und wenn Sie zur richtigen Jahreszeit kommen, können Sie mit der Tierwelt in Kontakt kommen.

Eagle Beach ist rund um die Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich und der Zugang zum Strand ist kostenlos.

2. Flamingo Beach

Flamingo Beach Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Von allen Stränden, durch die Aruba so berühmt geworden ist, gibt es einen Strand, der Aruba noch einzigartiger macht.

Er heißt Flamingo Beach, ein Privatstrand auf der Renaissance-Insel, wo eine Handvoll rosa Flamingos durch den zuckerhaltigen weißen Sand und das türkisfarbene Wasser der niederländischen Karibik streifen.

Renaissance Island gehört ausschließlich dem Renaissance Aruba Resort & Casino und ist der einzige Ort auf Aruba, an dem Sie Flamingos so hautnah und persönlich erleben können!

Sie haben wahrscheinlich die Youtube-Videos und die Bilder auf Instagram gesehen, diese freundlichen gefiederten Kreaturen sind in den letzten Jahren zur Internet-Sensation geworden.

Inzwischen sind sie wohl die berühmtesten rosa Flamingos der Welt geworden!

Wenn Sie eine unvergessliche Reise nach Aruba planen, sollte ein Besuch am Flamingo Beach auf jeden Fall auf Ihrer Bucket-Liste stehen.

Da ihre rosafarbenen Federn einen wunderbaren Kontrast zum weißen Sand und dem klaren blauen Wasser der Karibik bilden, sind die Flamingos das perfekte Fotomotiv.

Wenn sie Lust haben und neugierig sind, werden sie Ihnen sanft aus der Hand fressen, während Sie das ultimative Selfie aufnehmen.

Da Flamingos jedoch sensible Lebewesen sind und der Platz am Flamingo Beach begrenzt ist, erfordert ein Treffen mit Ihren neuen rosa Freunden ein wenig sorgfältige Planung.

3. Palm Beach

Palm Beach Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Palm Beach ist der Hauptstrand des gleichnamigen Touristenbezirks. Er erstreckt sich von der Anlage Blue Residences bis zum Ritz-Carlton Aruba.

Palm Beach führt durch die meisten Hochhaus-Touristenhotels der Insel. Dieser weiße und sehr gemütliche Sandstrand ist perfekt für Sonne und Geselligkeit.

Laut TripAdvisor wurde Palm Beach Aruba im Jahr 2020 zu einem der schönsten Strände der Welt gewählt.

Hier können Sie schwimmen gehen, Ruderunterricht nehmen…

Das ruhige Wasser ist ideal für Ihre Familienaktivitäten oder wenn Sie sich einfach nur entspannen möchten.

Leuchtende tropische Fische schwimmen durch das klare blaue Wasser, wenn Sie tauchen, finden Sie also viel zu sehen.

Wenn Sie vom Strandspaziergang müde werden, gehen Sie zu den Hotels, die meisten von ihnen haben Gärten am Meer, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Es gibt auch kleine Souvenirkioske und gemütliche Strandbars mit ausgezeichneten Cocktails, Happy Hours und Grillgerichten.

Palm Beach ist der beliebteste und belebteste Strand Arubas und ideal für Gäste, die einen aktiven Tag am Strand verbringen möchten.

4. Boca Grandi

Boca Grandi Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Boca Grandi ist einer von Arubas besten Spots für Kitesurfen und Windsurfen und erstreckt sich über 750 Meter nördlich des Bachelors Beach-Gebiets.

Der schmale, weiße Sandstrand liegt etwa eine halbe Stunde von der Hotelzone der Insel entfernt und ist ein großartiger Spot, an dem man erfahrene Wind- und Kitesurfer in die Luft fliegen beobachten oder die Aktivitäten in einer vertrauten, beliebten Umgebung ausprobieren kann.

Aufgrund der östlichen Passatwinde und der großen Wellen ist das Schwimmen und Schnorcheln am Strand nicht zu empfehlen, obwohl er zu den beliebtesten Ausflugszielen der Insel gehört.

Besucher sollten beachten, dass am Strand keine öffentlichen Einrichtungen, einschließlich Toiletten oder Duschen, angeboten werden…

5. Baby Beach

Baby Beach Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Baby Beach, offiziell als Klein Lagoen bekannt, ist eine flache, geschützte künstliche Lagune in der Nähe von Mangle Cora in Seroe Colorado, am südöstlichen Ende der Insel Aruba.

Er wird von Einheimischen und Touristen besucht. Der Strand heißt Baby Beach, da das Wasser so ruhig ist, dass es auch für sehr kleine Kinder sicher ist. Aufgrund des ruhigen Wassers ist das Schnorcheln an diesem Strand sicher für Kinder und andere Schnorchelneulinge.

Der Strand ist vor allem wegen der schwachen Wellen und des flachen Wassers beliebt. Die Valero-Ölraffinerie befindet sich in Sichtweite von Baby Beach. Aufgrund der Richtung der lokalen Strömungen hat der Baby Beach jedoch sauberes, klares Wasser.

Zum Meeresleben in der Lagune gehören Barrakudas, Tintenfische, Papageienfische, Kugelfische, Kaiserfische, Aale und viele andere kleine Fische. Am Strand gibt es einen kleinen Snack-Stand sowie Liegestühle und Sonnenschirme zum Mieten.

Es können auch Autos mit Allradantrieb gemietet werden, um am Strand herumzufahren. Dies ist kein FKK-Strand.

Öffentliche Nacktheit ist auf Aruba illegal. Zu den Oben-ohne-Stränden gehören die Renaissance Island und De Palm Island.

Auf diesen Inseln gibt es Strandbereiche für Erwachsene, in denen das oben-ohne-Sonnenbaden und Schwimmen erlaubt ist.

6. Arashi Beach

Arashi Beach Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Nördlich des Malmok Beach und etwa 500 Meter südlich des California Leuchtturms, einer der Arubas Sehenswürdigkeiten , finden Sie den Arashi Beach.

Es ist der nördlichste Strand an der Nordwestküste der Insel und wird sowohl von Touristen als auch von der einheimischen Bevölkerung Arubas häufig besucht.

Dieser schöne, ruhige Strand ist etwa 700 Meter lang, nach Westen ausgerichtet und überblickt das blaue Wasser der Arashi-Bucht.

Es ist ein großartiger Strand zum Schnorcheln und Fotografieren während der Sonnenuntergangsstunden.

Mit seinem ruhigen und flachen Wasser mit reichem karibischen Unterwasserleben bietet der Arashi-Strand fantastische Möglichkeiten zum Schnorcheln und Schwimmen.

An diesem Strand gibt es keine Wassersportbeschränkungen, Surfen ist hier erlaubt.

Der Wind weht meist ablandig, die Wellen sind sanft, und in der Nähe gibt es ein Riff, das bei Surfern sehr beliebt ist.

Im Allgemeinen ist das Kitesurfen am Arashi-Strand nur für fortgeschrittene Kitesurfer geeignet.

Der Beach ist sehr geeignet für Familien mit Kindern.

7. Malmok Beach

Malmok Beach Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Malmok Beach ist vielleicht Arubas bester Ort zum Schnorcheln und liegt etwa drei Kilometer von Palm Beach entfernt, gleich hinter der Hotelzone an der Nordküste Arubas.

Der 700 Meter lange Strand ist die Heimat einer Reihe arubanischer Schnorcheltouristikunternehmen, die im Rahmen von geführten Ausflügen die umliegenden Gewässer des Strandes erkunden können.

Besucher können auch alleine schnorcheln und mit tropischen Delfinen, Fischen und anderen Meeresbewohnern interagieren, wobei das Schnorcheln am frühen Morgen empfohlen wird, um große Menschenmassen zu vermeiden.

Es stehen ausreichend öffentliche Parkplätze zur Verfügung, wobei Hütten gegen eine zusätzliche Gebühr gemietet werden können.

8. Andicuri Beach

Andicuri Beach Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Wenn Sie gerne sehen, wie sich die Wellen an den Klippen brechen, dann ist dies der richtige Strand für Sie.

Dieser ruhige und schöne Sandstrand wird auf beiden Seiten von Felsformationen flankiert und ist bekannt für seine großen Wellen, die 2 bis 3 Mal so hoch sind wie Sie.

Es kann recht abenteuerlich sein, den Strand von Andicuri zu erreichen, da er schwer zu finden sein könnte und nur mit einem 4X4-Fahrzeug erreichbar ist, aber die beeindruckende Landschaft macht es lohnenswert.

Der Strand befindet sich in der Nähe der Naturbrücke.

Wenn Sie von der Naturbrücke zurück auf die gepflasterte Straße kommen, nehmen Sie die erste Straße links und dann die nächste rechts.

Nachdem Sie die Ayo-Felsformationen passiert haben, biegen Sie links nach Andicuri ab.

Wenn Sie den Strand von Andicuri gefunden haben, ist er ein großartiger Ort zum Ausruhen und zur Entspannung.

9. Grapefield Beach

Grapefield Beach Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Grapefield Beach ist ein weiterer der Aruba Strände, der nicht perfekt mit Hotels und Restaurants gesäumt ist.

Grapefield Beach, einer der besten Aruba Strände, ist ein atemberaubender Küstenabschnitt an der windgepeitschten Ostküste Arubas und vielleicht der beeindruckendste natürliche Ort auf der Insel.

Der Blauton der Karibik schimmert im hellen Sonnenschein praktisch fluoreszierend, was einen schönen Kontrast zu dem staubig-grünen Hintergrund der rollenden Dünen und den Büscheln rauen Seegrases bildet, die manchmal an den Strand angespült werden.

Grapefield Beach ist berühmt als Ziel für Kitesurfer, da hier einige der zuverlässigsten großen Wellen Arubas zu finden sind.

Sie können hier auch surfen oder einfach nur ein Sonnenbad nehmen, obwohl die örtlichen Behörden das Schwimmen nicht empfehlen, da die starken Gezeiten Grapefield Beach zu einem idealen Ort für diejenigen machen, die das Abenteuer auf den Wellen suchen.

Wenn es Ihnen zu heiß wird, können Sie sich jederzeit unter einem der wogenden Seetraubenbäume, von denen der Strand seinen Namen hat, ausruhen oder einfach den Blick genießen.

10. Boca Catalina

Boca Catalina Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Boca Catalina ist einer der wunderschönen kleinen Aruba Strände, der ein großartiges Schnorchelerlebnis mit einer Vielfalt an Wasserlebewesen ganz in Ufernähe bietet.

Diese kleine Bucht befindet sich zwischen Malmok und Arashi Beach, wird aber nicht so häufig besucht wie diese Strände.

Eine beliebte Arubas Sehenswürdigkeit vor Boca Catalina ist das versunkene deutsche Schiffswrack (die Antilla), das aus dem Wasser ragt. Von Boca Catalina aus zur Antilla zu schwimmen, ist jedoch zu schwierig.

Obwohl diese Attraktion häufig von vielen Katamaranen und Segelbooten besucht wird, ist es an diesem Strand immer noch sehr ruhig und entspannend.

Die beste Zeit, diesen Strand zu besuchen, ist am Morgen, wenn Wind und Wellengang nicht so stark sind.

11. Druif Beach

Druif Beach Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Bei der Planung von Aruba-Urlaubsreisen suchen die meisten Kreuzfahrtreisenden nach einem Strand mit sauberem, weichem Sand und klarem Wasser, der in Hafennähe liegt, aber auch ruhig ist.

Es mag unmöglich erscheinen, auf einer so kleinen und beliebten Insel wie Aruba ein so perfektes Gleichgewicht zu finden, aber Druif Beach bietet all diese Möglichkeiten und mehr.

Tatsächlich ist er der dem Aruba Cruise Terminal nächstgelegene der besten Aruba Strände, der nur fünf Autominuten von Ihrem Schiff entfernt liegt.

Wie einige der anderen Strände auf dieser Liste ist auch der Druif-Strand ein Nistplatz für Lederschildkröten, deren Lebenszyklus ein faszinierendes Phänomen sein kann, das es zu beobachten gilt, besonders wenn Sie sich im Sommer oder Frühherbst in Aruba aufhalten.

Denken Sie daran, vorsichtig zu sein, wenn Sie ins Wasser gehen, da der unmöglich weiche Sand des Druif-Strandes unter dem Gewicht einer Person zerbröckeln kann, wenn er nass ist.

Die zerbrechlichen Korallenriffe, die vor der Küste liegen, haben auch die Tendenz, zu brechen und sich im Sand zu vergraben, weshalb Einheimische empfehlen, Wasserschuhe zu tragen.

12. Manchebo Beach

Manchebo Beach Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Der Manchebo Beach liegt etwas weiter südlich von Eagle Beach und bietet etwas mehr Privatsphäre und weniger Menschenmassen als seine berühmteren Nachbarstrände.

Dieser hübsche mit Palmen gesäumte Strand mit weißem Sand und türkisfarbenem Wasser ist einer der breitesten Aruba Strände der Insel und wird von einigen kleineren, niedrig gelegenen Ferienorten umgeben.

Er ist auch etwas ruhiger als Palm Beach und Eagle Beach, da es hier keinen motorisierten Wassersport gibt.

Essen und Getränke sind in den Resorts entlang des Strandes erhältlich, wie zum Beispiel im friedlichen Manchebo Beach Resort & Spa, mit einer Speiseterrasse direkt am Meer und reetgedeckten Palapas, die über den Sand verstreut sind.

13. Boca Prins

Boca Prins Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Der wilde und windgepeitschte Boca Prins Beach an der Nordostküste Arubas im Arikok-Nationalpark bietet einen dramatischen Kontrast zu dem ruhigen kristallklaren Wasser entlang des Touristenstrips.

Für die Zufahrt zu diesem felsigen, von Dünen umgebenen Strand wird ein Geländewagen empfohlen, aber wenn Sie einmal hier sind, ist es inspirierend, hier zu sitzen und der schieren Kraft des Ozeans zuzusehen, wie er gegen die Felsen schlägt.

Viele Besucher kommen auch hierher, um ein Picknick zu genießen oder im Restaurant zu essen und die Aussicht von den Kalksteinfelsen zu bewundern.

Sie können auch die Treppe zum Sandufer hinuntergehen, aber Schwimmen ist hier wegen der gefährlichen Wellen nicht erlaubt.

14. Savaneta Beach

Savaneta Beach Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Savaneta Beach ist ein einsamer Strand entlang der Südküste Arubas und grenzt an den Strand von Santo Largo und Commandeurs Baai.

Obwohl der Strand nur 50 Meter lang ist, zieht er an den Wochenenden viele Einheimische an, aber an Wochentagen können Besucher oft ein fast privates Stranderlebnis genießen.

Zu den beliebten Besucheraktivitäten gehören Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen und Köderfischen, wobei viel Platz für Strandbesuche, Strandspaziergänge und Sonnenbäder zur Verfügung steht.

Für ein eher privates Picknick-Erlebnis können Besucher gerne Lunchpakete und Kühlboxen mitbringen, die sie am Strand genießen können.

Der Strand ist über die Route 1 und die Savaneta Road von Oranjestad aus erreichbar…

15. Blackstone Beach

Blackstone Beach Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Black Stone Beach ist Arubas einziger Schwarzsandstrand, dessen wunderschön schimmernde schwarze Steine durch Wassererosion entlang der nahe gelegenen Uferfelsen und Klippen entstanden sind.

Der Strand befindet sich in der Nähe des Andicuri Beach und bietet die Möglichkeit, eine spektakuläre dreifach gewölbte natürliche Kalksteinbrückenformation im nahe gelegenen Arikok-Nationalpark zu sehen.

Schwimmen und Schnorcheln sind an diesem Ort wegen der starken Strömungen und Wellen nicht zu empfehlen, obwohl die ruhige Strandpromenade hervorragende Bedingungen für Strandspaziergänge und Picknicks bietet.

Der Strand liegt auch weit abseits der großen Touristenstrandgebiete und ist ideal für Besucher, die eine abgeschiedene Zuflucht vor Menschenmassen suchen.

Besucher sollten beachten, dass am Strand keine öffentlichen Einrichtungen, einschließlich Toiletten oder Duschen, angeboten werden, und sollten deshalb gut planen, bevor sie sich auf den Weg zum Strand machen.

16. Dos Playa

Dos Playa Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Im Arikok-Nationalpark, etwa 1,5 Kilometer nördlich von Boca Prins gelegen, finden Sie Dos Playa.

Diese schöne, ruhige Lage besteht aus zwei Buchten, die beide recht schmale Strände haben.

Ein Strand ist etwa 100 Meter breit und erstreckt sich etwa 200 Meter in das Festland von Aruba hinein.

Der nördlichste Strand ist etwa 70 Meter breit und erstreckt sich etwa 100 Meter bis zum Festland von Aruba.

Die Menge des Sandes ändert sich an beiden Stränden aufgrund der starken nordöstlichen Passatwinde ständig.

Dos Playa ist einer der einsamsten Aruba Strände, da es keine Infrastruktur gibt und der Weg dorthin sehr anstrengend ist. Andererseits ist es ein wunderschöner Ort, um die rauere Nordostküste Arubas zu genießen.

Schwimmen oder Schnorcheln ist nicht empfehlenswert, die Wellen sind manchmal einfach zu groß.

17. Mangel Halto Beach

Mangel Halto Beach Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Mangel Halto ist ein kleiner Strand in Pos Chiquito, den Sie auf Ihrem Weg nach San Nicolas finden.

Der Strand ist mit Mangroven umgeben und ist bei den Einheimischen ein beliebter Ort für einen entspannten Tag am Strand.

Aufgrund des ruhigen und seichten Wassers ist Mangel Halto auch als perfekter Ort zum Schnorcheln und Tauchen am Ufer bekannt.

Man kann aus den Mangroven hinausgehen und in Richtung der Hochsee schwimmen, wo man eine großartige Korallenriffstruktur mit einer Vielfalt an Fischen vorfindet.

18. Rodger’s Beach

Rodger's Beach Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Rodgers Beach ist ein kleiner, 265 Meter langer Strand, der sich etwas nordwestlich von Baby Beach in der schönen Sint Nicolaasbaai oder Saint Nicolas Bay befindet.

Im Vergleich zu seinem Nachbarstrand ist der Strand deutlich weniger besucht und ruhiger, es fehlen jedoch einige der nahegelegenen touristischen Einrichtungen.

Das ganze Jahr über werden perfekte Bedingungen zum Schwimmen und Schnorcheln geboten, wobei sich interessante Ausblicke auf die nahe gelegene Ölraffinerie San Nicolas bieten.

Die kristallklaren karibischen Gewässer des Strandes bieten auch die Möglichkeit zum Tauchsport.

19. Hadicurari Beach

Hadicurari Beach Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Der Hadicurari Beach, der für seine malerischen Fischerhütten bekannt ist, die über den Strand verstreut liegen, ist wahrscheinlich Arubas beliebtester Ort zum Windsurfen – tatsächlich ist er sogar Schauplatz des jährlichen Hi-Winds Pro-Am Windsurf-Wettbewerbs.

Gleich die Straße hinauf befindet sich das so genannte “Windsurfing Village”, für viele Windsurfer das Zentrum des Universums.

Das Wasser in Hadicurari ist nicht tief, die Winde sind stark, die Wellen sind sanft und Equipment, Unterricht und lokale Experten sind jederzeit verfügbar.

Hadicurari ist mit dem Bus oder Auto erreichbar, es gibt genügend Parkplätze und interessante Möglichkeiten.

Ob Surfen, Schwimmen, Segeln, Schnorcheln oder einfach nur Sonnenbaden, Hadicurari ist einen Besuch wert.

20. Boca Keto Beach mit Little Aruba

Boca Keto Beach mit Little Aruba Caribbean Dreams: Das sind Arubas schönste Strände

Der riesige Felsen, der hier in der Mitte der Bucht sitzt, heißt Kleine Aruba, so genannt, da er die Form von Aruba hat (Einheimische nennen diesen Kalksteinfelsen auch Moro).

Der Strand auf der linken Seite heißt Boca Keto, und auf der rechten Seite Boca Fluit.

Auf der Wanderung zum Natural Pool befindet sich dieser wunderschöne Strand in Aruba.

Das Wasser ist hier etwas zu rau, um schwimmen zu gehen, aber es ist ein landschaftlich wunderschöner Strand.

Caribbean Dreams Das sind Arubas schönste Strände

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close