Mystische ReisenUrlaub, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Ferien
  • Menu
  • Menu

Die schönsten Strände Mexikos

Mexiko ist ein Land der großen Ruinen, der Kultur, des Essens und vor allem der Strände. Tatsächlich finden Strandliebhaber in der Regel, dass die Strände allein schon Grund genug sind, Mexiko zu besuchen.

Seine großen Küstenlinien umfassen den Golf von Mexiko und das Karibische Meer im Osten und den Pazifischen Ozean im Westen. Das Tolle an der mexikanischen Küste ist, dass sie verschiedene Arten von Stränden bietet.

Erwarten Sie einsame Orte, umgeben von Dschungel und antiken Ruinen, Sandstrände mit ruhigem Wasser, die zum Schwimmen einladen, und Strände, die ideal zum Surfen sind.

Von den beliebten bis zu den relativ unentdeckten Stränden finden Sie mit unserer Liste der besten Strände Mexikos ein idyllisches Stück Sand und Meer.

1. Playa Delfines

Playa Delfines Die schönsten Strände Mexikos

Dieser ruhige Strand ist der perfekte Ort für alle Arten von Strandliebhabern.

Die breiten, sandigen Ufer der Playa Delfines sind weitläufig und scheinen sich kilometerlang zu erstrecken.

Sie werden keine Probleme haben, einen ruhigen Platz an diesem Strand zu finden, obwohl er ein beliebtes Reiseziel ist.

Genießen Sie ein paar Wellen oder schwimmen Sie mit den Kindern in dem von Rettungsschwimmern bewachten Gebiet.

Umgeben von Cancuns schillerndem türkisfarbenen Wasser und ohne Hotels in unmittelbarer Nähe, bietet Playa Delfines das entspannte Stranderlebnis, das viele Besucher in Cancun suchen.

2. Tulum

Tulum Die schönsten Strände Mexikos

Das Paradies, das Sie hier sehen, ist der Strand von Tulum Ruinen.

Dieses atemberaubende Fleckchen Erde befindet sich in den Tulum Ruinen, das innerhalb des Tulum Nationalparks liegt.

Wenn Sie die Riviera Maya hinunter zum Tulum-Nationalpark fahren, können Sie auf ihrem Parkplatz selbst parken und dann zu Fuß zum Eingang gehen.

Touren und Taxis werden Sie direkt am oder in der Nähe des Eingangs absetzen.

Wenn Sie mit dem Auto fahren, müssen Sie für das Parken bezahlen, was etwa 50 Pesos kostet.

Wenn Sie durch den Eingang gehen, können Sie die alten Maya-Ruinen bewundern, die atemberaubend sind.

Außerdem werden Sie auf eine große Anzahl von Leguanen treffen.

Wenn Sie sich Ihren Weg durch den Park bahnen, gelangen Sie an die Steilküste. 

Hier haben Sie einen beeindruckenden Blick auf die grün-türkisfarbenen Gewässer der Karibik.

3. Playa Norte

Playa Norte Die schönsten Strände Mexikos

Playa Norte oder wie er sonst als Nordstrand bekannt ist, ist einer der schönsten Strände Mexikos.

Er befindet sich auf der Insel Isla Mujeres, die vor der Küste von Cancun liegt.

Der Strand ist etwa 690 Meter lang und besteht aus weißem Sand, der gegen türkisfarbenes Wasser stößt.

Für Strandliebhaber ist dies einfach ein Paradies! Jachten und Boote legen hier den ganzen Tag lang an, sodass die Leute abspringen und das Wasser genießen können.

Anwohner, Inseltouristen und Tagesausflügler kommen ebenfalls an den Strand, um sich dort zu vergnügen.

4. Playa del Carmen

Playa del Carmen Die schönsten Strände Mexikos

Playa del Carmen, gebadet vom warmen Wasser des Karibischen Meeres, entlang der mexikanischen Halbinsel Yucatan, verdient seinen Ruf als beliebtes Urlaubsziel.

Als Mittelpunkt zwischen Cancún am Nordende der Riviera Maya und Tulúm im Süden teilt Playa del Carmen das gleiche klare, tropische Wasser, den palmengesäumten weißen Sand und das günstige Klima, das jedes Jahr rund 5 Millionen Touristen in diese Gegend anzieht.

Die Temperaturen bleiben die meiste Zeit des Jahres im Bereich von 30 Grad Celsius verankert, wobei die heißesten Sommertage bei strahlend blauem Himmel und strahlender Sonne leicht über 40 Grad Celsius liegen.

Es ist am besten, immer ein kaltes Getränk griffbereit zu haben.

5. Playa del Amor

Playa del Amor Die schönsten Strände Mexikos

In der Nähe der beliebten Touristenstadt Cabo San Lucas befindet sich Playa del Amor, auch bekannt als Liebesstrand, dank seiner natürlichen Geologie einer der auffälligsten Strände Mexikos.

Der goldene Sand hier ist von zwei imposanten Felsen umgeben, die aus dem Meer ragen, aber gleich um die Ecke finden Sie das Hauptmerkmal, einen riesigen natürlichen Felsbogen namens El Arco.

An der Südspitze der Baja-Halbinsel gelegen, ist Cabo San Lucas eine Art Landzunge.

Auf der einen Seite befindet sich das ruhige Wasser des Sees von Cortés, während die andere Küste dem kräftigen Wellengang des Pazifischen Ozeans ausgesetzt ist.

Playa del Amor erstreckt sich eigentlich über beide Küsten, obwohl der Sandstrand an der Pazifikküste örtlich als “Scheidungsstrand” bekannt ist!

6. Playa Las Gatas

Playa Las Gatas Die schönsten Strände Mexikos

Der isolierte “Katzenstrand” ist – je nachdem, wessen Geschichte man glaubt – entweder nach den bärtigen Ammenhaien benannt, die einst seine Gewässer bewohnten, oder nach den Wildkatzen, die in den Dschungeln am Ufer lauerten.

Es ist ein geschützter Strand, überfüllt mit Sonnenliegen und Restaurants. Er ist gut zum Schnorcheln (es gibt einige Korallen) und als Badeplatz für Kinder geeignet, aber hüten Sie sich vor den Seeigeln.

Strandhütten und Restaurants vermieten Schnorchelausrüstungen für etwa 150 M$ pro Tag. Boote starten oft am Pier von Zihuatanejo.

7. Akumal

Akumal Die schönsten Strände Mexikos

Akumal ist wirklich das Juwel an der mexikanischen Küste. Einst ein kleines Geheimnis, ist Akumal heute ein beliebtes Stranddestination an der Riviera Maya.

100 km südlich von Cancún, zwischen Playa del Carmen und Tulum gelegen, bietet dieser malerische Strandort einige der feinsten weißen Sandstrände der Riviera Maya mit viel natürlichem Palmenschatten.

Lange bevor die Stadt Akumal besiedelt wurde, wählten große Meeresschildkröten die einladende Küstenlinie als ihr Zuhause und ihren Nistplatz.

Die Schildkröten wussten von Anfang an, dass dieses tropische Paradies mit seinen zuckerweißen Stränden und wunderschönen Buchten ein wahres Paradies ist.

Heute ist der Strand von Akumal bei Einheimischen und Besuchern sehr begehrt.

8. Balandra Strandkabo

Balandra Strandkabo Die schönsten Strände Mexikos

Balandra Strandkabo ist eine flache Bucht mit glitzerndem Wasser, die von niedrigen Bergen umgeben ist.

Das Wasser in der kreisrunden Bucht ist in der Regel nicht tiefer als Ihre Knie, so dass Sie über die Bucht zur völlig einsamen Seite laufen können, wo Sie einen der besten Strände Cabos ganz für sich allein haben werden.

Egal auf welcher Seite der Bucht Sie sich befinden, Sie werden sich abgeschieden fühlen, während nur ein paar andere Touristen die natürliche Schönheit eines der besten Strände von Los Cabos genießen.

Die spiegelglatte Glätte und die geringe Wassertiefe machen ihn zu einem großartigen Ort für Kinder, an dem sie sicher spielen können, während die Eltern entlang spazieren gehen oder in die türkisfarbene Bucht waten.

9. Xpu Ha Strand

Xpu Ha Strand Die schönsten Strände Mexikos

Als Teil der Riviera Maya liegt der Strand von Xpu Ha südlich von Puerto Aventuras und zieht vor allem Einheimische an.

Die gute Nachricht ist, dass dieser erstaunliche Strand selbst während der touristischen Hochsaison nicht überfüllt ist, was ihn zu einem perfekten Ziel für Reisende macht, die hoffen, in ihrem Sommerurlaub etwas Frieden und Ruhe zu finden.

Nehmen Sie an einer der regelmäßigen Yogastunden am Strand teil oder spielen Sie mit den Einheimischen Fußball oder Beachvolleyball.

Auch verschiedene Wassersportarten sind hier sehr beliebt, darunter Angeln, Kajakfahren, Schwimmen und Schnorcheln.

Wenn Sie einen Bissen oder ein Getränk zu sich nehmen möchten, gibt es am Strand lokale Verkäufer, die erfrischende Getränke und lokale Meeresfrüchte verkaufen.

10. Zipolite

Zipolite Die schönsten Strände Mexikos

Dieser Strand, ein Relikt aus den Hippie-Zeiten, war von den 60er bis 80er Jahren als Zentrum der freien Liebe und als ein riesiges Ziel der Gegenkultur bekannt.

Er erlangte Berühmtheit als einer der wenigen Nacktstrände Mexikos, obwohl die Mehrheit der Sonnenbadenden nach wie vor bekleidet ist.

Heute zieht er eine internationale Klasse von Sonnenliebhabern, hemdlosen Yoga-Gurus und Surfern an. Zwar gibt es immer noch viele preisgünstige Unterkünfte, doch sind am westlichen Ende des Dorfes eine Reihe von Mittelklassehotels und nobleren Restaurants entstanden.

Die felsigen Landzungen vor der runden Architektur mit roten Ziegeln sind ein beeindruckender Anblick, und die stampfende Brandung eignet sich hervorragend für energischere Wasseraktivitäten.

Die schönsten Strände Mexikos

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close