Mystische ReisenUrlaub, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Ferien
  • Menu
  • Menu

Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Lieben Sie chinesische Spezialitäten? Dann sind Sie hier genau richtig! Ein typisches chinesisches Essen besteht aus zwei Dingen – einem Kohlenhydrat oder Stärke wie Nudeln, Reis oder Brötchen und begleitenden Pfannengerichten oder Gemüse-, Fisch- und Fleischgerichten.

Sie verwenden viel frisches Gemüse wie Pilze, Wasserkastanien, Bambus und sogar Tofu.

In Nordchina dominieren auf Weizen basierende Beilagen wie Nudeln und gedünstete Teigtaschen den Tisch, im Gegensatz zu Südchina, wo Reis ein Favorit ist.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Top 22 der chinesischen Gerichte, die Sie probieren sollten.

1. Süßsaures Schweinefleisch

Süßsaures Schweinefleisch Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Ein chinesisches Essen, das aus saftigen Schweinefiletstücken, Paprika, Zwiebeln und Ananas zubereitet wird.

Gebackenes Schweinefleisch wird knusprig gebraten und dann in eine süß-scharfe Sauce gegeben.

Egal, wo Sie sich befinden, süßsaures Schweinefleisch findet sich auf fast jeder Speisekarte chinesischer Restaurants.

Es ist ein asiatisches Grundnahrungsmittel.

Umhüllte Fleischstücke werden frittiert, bis sie goldbraun und knusprig sind, und dann in eine lebendige Sauce geworfen, die ein ausgewogenes Verhältnis von süßem und säuerlichem Geschmack bietet.

Die Zubereitung scheint kompliziert zu sein, ist es aber nicht.

Der Schlüssel zu einem guten süßsauren Schweinefleisch ist die Zubereitung von knusprigem Schweinefleisch und einer Sauce, die ohne Wasserzusatz auskommt.

Dies gewährleistet einen kräftigen Geschmack.

2. Teigtaschen – Jiaozi

Teigtaschen - Jiaozi Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Jiaozi-Teigtaschen sind ein traditionelles Frühlingsfest-Essen im Norden Chinas, aber nicht im Süden.

Am Vorabend des Frühlingsfestes haben Teigtaschen bei vielen Silvesterbanketten einen unersetzlichen Platz, obwohl in einigen Gegenden auch nach Silvester Teigtaschen gegessen werden.

Teigtaschen sind eine repräsentative chinesische Küche, wobei sowohl Form als auch Füllung eine kulturelle Bedeutung haben.

Deshalb sind sie für einige während des Frühlingsfestes unverzichtbar, da sie ihr Streben nach einem besseren Leben und die Hoffnung auf bestimmte Segnungen zum Ausdruck bringen.

Das Essen von Jiaozi-Teigtaschen auf dem Frühlingsfest soll finanziell Glück bringen, denn Teigtaschen sehen aus wie Barren, die Währung der alten Zeiten.

Teigtaschen werden in (traditionell Bambus-)Schalen mit 10 oder 20 Teigtaschen bestellt, gefolgt von Ihrer Wahl der Füllung.

Zu den beliebten Füllungen gehören das Standard-Hackfleisch vom Schwein, sowie Rindfleisch, Kohl und Knoblauch und Schnittlauch.

3. Pekingente

Pekingente Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Ente ist ein traditionelles chinesisches Essen und Gericht, das früher “shāo yāzi”  hieß.

Es wurde 1330 von Hu Sihui, einem Inspektor der kaiserlichen Küche, im Handbuch” Vollständige Rezepte für chinesische Spezialitäten und Getränke” erwähnt, das von Hu Sihui verfasst wurde.

In der Ming-Dynastie war Pekingente eine der chinesische Spezialitäten auf den Speisekarten des kaiserlichen Hofes.

Das erste Restaurant für gebratene Ente, Bianyifang, wurde 1416 in der Nähe von Qianmen in Peking eröffnet.

Dann wurde 1864 das Quanjude eröffnet.

Seine Entenbratengerichte zeichneten sich dadurch aus, dass sie eine Neuerung darstellten, nämlich das Braten der Enten in riesigen offenen Öfen, die mit Obstbaumholz gespeist wurden.

Bianyifang hingegen verwendet noch immer traditionelle kleinere geschlossene Öfen.

4. Chao mein – Chaomian – gebratene Nudeln

Chao mein - Chaomian - gebratene Nudeln Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Chow mein ist ein chinesisches Essen mit gebratenen (Chow) Nudeln (mein).

Die Variationen sind endlos – je nach Küchenchef oder Region, im Wok gebraten mit Schweinefleisch, Huhn, Garnelen und allem Gemüse, das Sie mögen.

Häufig auf einem Teller Chow mein finden sich Kohl, Bohnensprossen, Paprika, Karotten und Frühlingszwiebeln.

Chow mein ist die Inspiration für viele asiatische Nudelgerichte, die im Wok gebraten werden.

Auswandernde Chinesen nahmen ihre Küche im Allgemeinen und ihre Nudeln im Besonderen mit, wohin sie gingen.

Deshalb kann man heute in jedem thailändischen Restaurant Pad Thai essen, und Yakisoba und Yakiudon findet man überall auf japanischen Festivals.

Die indonesische Version von Chow mein wird Bami Goreng genannt.

Die für dieses Gericht verwendeten Nudeln werden passenderweise Chow-Mein-Nudeln genannt.

Sie sind gelblich, weil sich Ei im Teig befindet, nicht zu dickflüssig, und wenn sie roh sind, sehen sie etwas kraus aus.

In Hongkong und in der Provinz Guangdong isst man Chow-Mein-Nudeln am liebsten knusprig – die Nudeln werden flach in Öl gebraten, so dass sie außen knusprig und innen noch weich sind.

In anderen Regionen werden die Nudeln durch kurzes Erwärmen oder Dämpfen im Wok (dieses Gericht wird auch lo mein genannt) weichgemacht.

5. Zweimal gebratenes Schweinefleisch

Zweimal gebratenes Schweinefleisch Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Der chinesische Name kommt von seinem Kochprozess: “回” bedeutet Rückkehr.

Zweimal gebratenes Schweinefleisch bedeutet, dass das Schweinefleisch zweimal gebraten werden sollte.

Zuerst wird das Schweinefleisch in Wasser gekocht, bis es fast gar ist, dann werden Doubanjiang (auch bekannt als Saubohnenpaste), fermentierte schwarze Sojabohnen (Douchi), Ingwer, Knoblauch und Nebenzutaten verwendet, um es unter Rühren zu braten und zu würzen. 

Es gibt verschiedene Sorten von doppelt gebratenem Schweinefleisch.

Der größte Unterschied liegt in den Nebenzutaten. Einige verwenden Kohl oder Kartoffeln.

Aber die beliebteste in China sind Knoblauchsprossen.

Da die Farbe von Gerichten gemeinhin als einer der fünf Faktoren in der chinesischen Kochphilosophie angesehen wird, werden rote Paprika immer zusammen verwendet, was zu einem schönen Aussehen beiträgt, um Ihre Vorspeise zu verbessern.

6. Guōtiē

Guōtiē Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Die in der Pfanne gebratene Variante der chinesischen Teigtasche, bekannt als Guōtiē, ist ein typisch chinesiches Essen, das typischerweise mit gehacktem Schweinefleisch, Chinakohl, Frühlingszwiebeln, Ingwer, Reiswein und Sesamöl gefüllt ist.

Knusprige und weiche Texturen werden durch eine spezielle Zubereitungsmethode erreicht; während der Teigtaschenboden frittiert wird, wird eine kleine Menge Flüssigkeit in die Pfanne gegeben, die dann zugedeckt wird, so dass der Rest der Teigtasche und die Füllung dampfen können.

Was die Form betrifft, so sollte der Guōtiē immer lang und gerade sein, da er leichter stehen kann und beim Kochen nicht umfällt.

Goutie kann wörtlich mit Topfstäbchen übersetzt werden, daher werden diese Knödel vor allem in Nordamerika oft als Topfstäbchen bezeichnet.

Obwohl die erste bekannte Erwähnung von Goutie auf die Song-Dynastie zurückgeht, sind sie heute ein beliebtes Straßengericht, das oft als Snack, Vorspeise oder Beilage zu einer Dip-Sauce gegessen wird.

7. Veg Manchurian

Veg Manchurian Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Veg Manchurian ist ein süchtig machendes indisch-chinesisches Gericht, das aus Gemüsestreifen besteht, die zu Klößchen geformt und in eine Soße getaucht werden, die mit heißen, süßen, sauren und salzigen Aromen explodiert.

Es ist ein Gericht, das Sie sich immer wieder gönnen werden. Vegan, nussfrei und kann glutenfrei sein.

Diesem Gericht aus Gemüseklößchen in einer glänzenden, reichhaltigen, braunen Sauce mit kräftigen Noten von würzig, süß, scharf und salzig kann man nicht widerstehen, und man kann mit Fug und Recht behaupten, dass man noch nie einen Mann, eine Frau oder ein Kind kennen gelernt hat, die das Gericht nicht gern gegessen haben. 

Wenn man einen Inder oder Chinesen fragt, was sein indisch-chinesisches Lieblingsgericht ist, dann wäre es wahrscheinlich Veg Manchurian.

8. Kung-Pao-Hühnchen

Kung-Pao-Hühnchen Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Mit knusprig-zarten, köstlichen Hähnchenstücken, die in der köstlichsten seidigen chinesischen Sauce schwimmen und vor Geschmack explodieren, ist  Kung-Pao-Hühnchen ein chinesisches Essen, das Sie sich nur schwer entgehen lassen können!

Traditionell ist dieses chinesische Hühnergericht eine trocken gerührte frittierte Speise – dem Kung-Pao-Huhn wird nicht viel Sauce hinzugefügt.

Bei der Menge an Geschmacksexplosionen, die sich in diesem Gericht abspielen, verpassen Sie jedoch nicht ODER nehmen noch mehr Sauce zu sich.

Da ist so viel Geschmack drin, dass es verrückt ist!

Eine von chinesischen Restaurants verwendete Technik zum Zartmachen von Fleisch, und sie ist supereinfach.

Zuerst werden Hähnchenstücke in einer Mischung aus Maisstärke, Backpulver (JA) und chinesischem Wein (oder Sherry oder Reiswein. oder auch Essig) mariniert, dann werden sie schnell in heißem Öl gebraten, bevor sie im Wok mit anderen Zutaten fertig gebraten werden.

Die Maisstärke-Soja-Wein-Marinade verleiht dem Huhn nicht nur einen erstaunlichen Geschmack, sondern wirkt auch wie ein Schutzmantel, der die Feuchtigkeit im Inneren des Huhnes abdichtet, wodurch schöne goldene Ränder entstehen und gleichzeitig ein Überkochen des Huhnes verhindert wird.

9. Wonton

Wonton Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Eine der vielleicht liebenswertesten chinesische Spezialitäten ist die Wonton-Suppe.

Sie ist bekannt und wird von vielen geliebt, und es hat viele Variationen gegeben, je nachdem, wohin man in Asien geht.

Was Wontons von anderen Teigtaschen unterscheidet, ist die dünne Verpackung.

Die meisten Teigtaschen werden gewöhnlich mit einem dickeren Wickel serviert. 

Wontons stammen ursprünglich aus China, wobei Beweise für ihre Existenz bis in die Qing-Dynastie (1644) zurückreichen.

Zu den Merkmalen der Wontons gehört eine dünne Mehlumhüllung, die nach dem Kochen leicht durchsichtig wird, und sie sind hauptsächlich mit Garnelen, Schweinefleisch, Schalotten und Ingwer gefüllt.

Die Wontons werden in der Regel in einer heißen Suppenschüssel serviert und mit al dente gekochten Wonton-Nudeln kombiniert.

Die Reihenfolge, in der die Zutaten in eine Schüssel gegeben werden, ist wie folgt: Suppenlöffel am Boden, dann die Wontons, Garnierung (falls vorhanden – normalerweise ein Streusel gehackter grüner Zwiebeln), Nudeln und dann die Suppe darüber.

10. Dim Sum

Dim Sum Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Dim sum ist eine chinesische Art von gedünsteten Knödeln, die in kleinen, fast mundgerechten Portionen zubereitet werden.

In den Vereinigten Staaten hat sich der Begriff Dim Sum verallgemeinert und bezieht sich auch auf einen Ess- oder Restaurantstil, bei dem kleine Teller der chinesische Küche auf mobilen Wagen den sitzenden Gästen präsentiert werden.

Die Restaurantbesucher wählen dann die Gerichte aus, die sie probieren möchten, und bei der “Bestellung” werden ihnen die Teller aus dem Wagen präsentiert.

Dim Sum wird in der Regel im Familienstil präsentiert und gegessen, d.h. die kleinen Teller werden am Tisch geteilt, und aufgrund der kleinen Portionen können die Gäste eine Vielzahl von Gerichten und chinesische Spezialitäten probieren.

Das typische Dim Sum-Menü umfasst verschiedene Arten von gedünsteten Brötchen, Reisnudelröllchen und Teigtaschen, die alle eine Reihe von Füllungen und Zutaten von Schweinefleisch über Garnelen und Huhn bis hin zu Gemüse enthalten.

11. Chinesischer Hamburger – Rou Jia Mo

Chinesischer Hamburger - Rou Jia Mo Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Rou Jia Mo stammt ursprünglich aus der Provinz Shaanxi, auch bekannt als Hamburger chinesischer Art.

Es ist ein perfektes Straßengericht mit schmackhafter Füllung und kaubarem Brot (mo).

Rou bedeutet Schweinefleisch, Jia bedeutet, das Fleisch zwischen das Brot zu legen, und Mo bedeutet Brot.

Als eines der beliebtesten Straßengerichte wird es am häufigsten von Touristen konsumiert, die die Sehenswürdigkeiten Chinas besichtigen und keine Zeit in Restaurants verschwenden wollen.

Gewöhnlich wird Schweinebauch mit Sojasauce, Kochwein, Zucker, Ingwer und Gewürzen gedünstet. 

Das echte Roujiamo im Straßenstil verwendet etwa 20 Arten von Gewürzen. In diesem Hamburger können Sie Sternanis, Lorbeerblätter, Sichuan-Pfefferkorn, Zimtrinde und Fenchel finden.

Die meisten von diesen Gewürzen sind Grundzutaten für chinesisches Fünf-Gewürzpulver. Rou Jia Mo könnte das älteste Sandwich oder der älteste Hamburger der Welt sein, da das Brot oder der “Mo” auf die Qin-Dynastie (221-206 v. Chr.) und das Fleisch auf die Zhou-Dynastie (1045-256 v. Chr.) zurückgeht.

So haben chinesische Medien behauptet, dass die Hamburger ihren Ursprung in China haben.

12. Cong you bing – Frühlingszwiebelpfannkuchen

Cong you bing - Frühlingszwiebelpfannkuchen Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Cong you bing, auch bekannt als Frühlingszwiebelpfannkuchen, ist ein chinesisches, schmackhaftes, ungesäuertes Fladenbrot, das mit Öl und gehackten Frühlingszwiebeln (grünen Zwiebeln) gefaltet wird.

Im Gegensatz zu westlichen Pfannkuchen wird es aus Teig anstatt aus Rührteig hergestellt.

Er wird in der Pfanne gebraten, was ihm knusprige Ränder und gleichzeitig eine zähe Textur verleiht.

Ein einzigartiges Merkmal der Pfannkuchen mit Frühlingszwiebeln sind die vielen Schichten, aus denen das Innere des Pfannkuchens besteht und die zu seiner kaubaren Textur beitragen.

Es gibt Variationen der grundlegenden Zubereitungsmethode, die andere Aromen und Füllungen enthalten.

Frühlingszwiebelpfannkuchen werden sowohl als Straßengericht als auch als Restaurantgericht serviert.

Sie werden auch kommerziell verkauft, entweder frisch oder tiefgefroren in Plastikverpackungen (oft in asiatischen Supermärkten).

13. Frittierte Teigstangen – Youtiao

Frittierte Teigstangen - Youtiao Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Frittierte Teigstangen sind in vielen asiatischen Küchen beliebt, so auch in der vietnamesischen und chinesische Küche.

In der chinesischen Küche kann Youtiao mit Sojamilch genossen werden. 

Es sind einfach Teigstreifen, die goldbraun gebraten werden.

Die Außenseite ist knusprig und die Innenseite ist leicht und flaumig, was diese Teigstangen besonders attraktiv macht.

Obwohl das Gericht in ganz China allgemein als Yóutiáo im Standard-Mandarin bekannt ist, wird es in Nordchina auch als Guǒzi bezeichnet.

In Min-Nan-sprechenden Gebieten, wie Taiwan, ist es als iû-chiā-kóe bekannt, wobei kóe Kuchen oder Gebäck bedeutet, daher “ölgebackener Kuchen/Konditorei”.

Youtiao wird gelegentlich in verschiedene Flüssigkeiten getaucht, zum Beispiel in die Suppe Xidoufen, Sojamilch (süß oder salzig) und Sojasauce.

14. Biangbiang Nudeln – Biang Biang Mian

Biangbiang Nudeln - Biang Biang Mian Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Biangbiang Nudeln, wegen ihrer Breite und Länge auch als Bandnudeln bekannt, sind eine der chinesische Spezialitäten der Provinz Shaanxi.

Die Nudeln werden gewöhnlich mit Gemüse und Kräutern wie Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Lauch, Koriander, Sichuan-Pfefferkörner, Kreuzkümmel und Chili belegt.

Es gibt zwei Geschichten über den Ursprung dieser ungewöhnlichen Nudeln: Die eine besagt, dass der Name vom Klang der handgemachten Nudeln herrührt, die gestreckt und geschlagen werden, und die andere, dass das Wort Biangbiang von einem chinesischen Kaiser erfunden wurde.

Ungewöhnlicherweise gibt es das Wort biang in der chinesischen Sprache nicht, und es besteht aus 57 Strichen, dem meisten von allen chinesischen Schriftzeichen.

Ursprünglich gehörten die Nudeln zu den Mahlzeiten der Arbeiter, aber in letzter Zeit sind sie auch in eleganten Restaurants beliebt.

15. Gebratene Tomaten mit Rührei

Gebratene Tomaten mit Rührei Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Gebratene Tomaten mit Rührei ist ein beliebtes chinesisches Gericht.

Rühreier werden in China seit Tausenden von Jahren gegessen, aber sie mit Tomaten zu kochen, ist ein moderner, westlicher Einfluss.

Westliche Restaurants entstanden in China während der späten Qing-Dynastie und der frühen republikanischen Ära, als die Chinesen damit begannen, Tomaten in chinesische Spezialitäten zu integrieren.

Dies war besonders in der Umgebung von Shanghai, der damals kosmopolitischsten chinesischen Stadt, zu beobachten.

In den 1920er- und 1930er-Jahren wurden im Wok gebratene Tomaten und Rühreier in Restaurants verkauft.

Etwa in den 1940er Jahren tauchten Aufzeichnungen über das hausgemachte Gericht aus Tomaten und Rührei auf, das gewöhnlich als Hauptgericht serviert wird.

Wegen der einfachen Zubereitung ist es in Studentenkantinen beliebt.

16. Gedämpfte, gefüllte Teigtaschen – Baozi

Gedämpfte, gefüllte Teigtaschen – Baozi Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Eines von Chinas Lieblingsfrühstücken und ein alltäglicher Snack, Baozi – oder einfach Bao, wie es gewöhnlich genannt wird – ist eine gedünstete Teigtasche, die aus dem so genannten Mantou-Brot hergestellt und mit einer Vielzahl von Füllungen gefüllt wird, die von pikant bis süß reichen, aber in der Regel verschiedene Fleischsorten, Meeresfrüchte oder Gemüse enthalten.

Die beliebtesten Arten sind Char Siu Bao, gefüllt mit gegrilltem Schweinefleisch nach Cantoneser Art; das kleinere, mit Hackfleisch gefüllte Baozi nach Shanghai-Art, das Xiao Long Bao oder Shengjian Mantou genannt wird; und das saftige Tangbao oder Guantang Bau, große mit Suppe gefüllte Bao-Brötchen aus Schweinefleisch oder Krebsfond.

Diese werden gewöhnlich in einem eigenen, dampfenden Körbchen serviert, wobei ein Strohhalm zum Trinken der Suppe verwendet wird, während der Rest des Brötchens später gegessen wird.

Die schmackhaften Baozi-Teigtaschen waren ursprünglich als Bauerngericht bekannt, aber mit den Luxusrestaurants, die diesem chinesischen Grundnahrungsmittel aus der Arbeiterklasse neues Leben einhauchen, erlebt die einst bescheidene Dampfbrötchenform endlich ihre Renaissance.

17. Langsam gekochte Suppe

Langsam gekochte Suppe Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Chinesische Suppen sind nicht nur köstlich, sondern sie haben auch viele gesundheitliche Vorteile.

Wenn Gemüse und Fleisch gekocht und in Wasser gekocht werden, werden langsam Nährstoffe in die Suppe freigesetzt, wodurch sie zu einer schmackhaften und nahrhaften Brühe wird.

Auch ist es für unseren Körper leichter, die Schmackhaftigkeit der Suppe zu verdauen und aufzunehmen, da beim Kochen alle lebenswichtigen Nährstoffe extrahiert worden wären.

Insbesondere die Verwendung spezifischer chinesischer Kräuter fördert bekanntlich die Gesundheit, behandelt und lindert bestimmte Krankheiten und stärkt unser Immunsystem.

Chinesische Suppe zu kochen ist im Allgemeinen recht einfach, da Sie nur einfache Kochmethoden und Werkzeuge verwenden müssen.

Alles, was Sie brauchen, sind frische Produkte und grundlegende Techniken, und Sie können jederzeit und überall problemlos gute Suppen kochen.

Normalerweise enthalten chinesische Suppen keine Zutaten wie Butter, Rahm und Öl, so dass sie praktisch fettarm sind.

18. Char Siu

Char Siu Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Char Siu ist eine Art von chinesischem Bratenfleisch.

Char Siu (oder etwas andere Schreibweise, Cha Siu) ist sein kantonesischer Name, aber im Mandarin ist es als Cha Shao bekannt.

Zur Herstellung von Char Siu wird Schweinefleisch in einer süssen BBQ-Sauce mariniert und anschliessend gebraten.

Im Laufe der Jahre entwickelte der Geschmack des Char Siu, den man in Nudelgeschäften und Bratenrestaurants in Chinatowns auf der ganzen Welt bekommen konnte, eine charakteristische Süße.

Aber viele Restaurants geben heute die Gewürze nur sparsam aus!

Ein gutes Char-Siu-Rezept hat einen tiefen Geschmack – einen salzig-süßen Kontrast mit einem Hauch von Gewürzen, der das Schweinefleisch ergänzt und es mit einem einfachen Haufen gedämpften Reises und blanchiertem Choy Sum allein stehen lässt.

Während verschiedene Schweinefleischstücke zur Herstellung von Char Siu verwendet werden können, von der mageren Schweinelende ohne Knochen bis hin zu fetteren Stücken, sind diese fetten Stücke wie Schweineschulter/Schweinehintern wirklich am besten geeignet, um ein schmackhaftes chinesisches BBQ-Schweinefleisch-Char-Siu herzustellen.

19. Buddhas Freude

Buddhas Freude Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Buddhas Freude, oder Luo Han Zhai (Mandarin), oder Lo Han Jai (Kantonesisch), ist ein vegetarisches Gericht, das in der traditionellen buddhistischen und chinesische Küche bekannt ist.

Das Gericht wird traditionell von buddhistischen Mönchen (die Vegetarier sind) verzehrt, aber es hat auch weltweit an Popularität gewonnen, da es in chinesischen Restaurants als vegetarisches oder gesundes Gericht angeboten wird.

Die Versionen von Buddhas Freude, die Sie außerhalb Chinas (und sogar in vielen Restaurants innerhalb Chinas) finden, bestehen einfach aus einer Vielzahl von gewöhnlichem Gemüse und vielleicht etwas Tofu.

Jeder Ort hat seine eigene Interpretation des Gerichts, und Sie wissen nie, was Sie bekommen werden, aber glauben Sie, es gibt viele der authentischsten chinesischen Rezepte, die Sie finden können, und Sie werden auf jeden Fall begeistert sein.

20. Chinapfanne mit Gemüse

Chinapfanne mit Gemüse Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Einfache Chinapfanne mit Gemüse ist ein schnelles und einfaches chinesisches Essen.

Wok-Frittieren verleiht Ihrem gewöhnlichen Gemüse eine ganz neue Dimension, nur wenn Sie es richtig machen.

Einfache Chinapfanne mit Gemüse ist eine Mischung aus farbenfrohem Gemüse, das in einer süßen und herzhaften Sauce angebraten wird und eine einfache Mahlzeit für die ganze Woche darstellt!

Dieses asiatische Gemüsepfannengericht ist vollgepackt mit Gemüse wie Brokkoli, Karotten, Champignons, Paprika und Kohl.

Das Gemüse wird mit einer einfachen Sauce nach asiatischer Art gebraten.

In weniger als 30 Minuten von Anfang bis Ende zubereiten!

21. Eiersuppe

Eiersuppe Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Eiersuppe ist eine gesunde chinesische Suppe aus Eiern, Hühnerbrühe, Maisstärke und grünen Zwiebeln.

Wenn Sie auf der Suche nach einer gesunden, warmen, einfachen Suppe sind, ist dieses Gericht genau das Richtige für Sie und die Zubereitung dauert nur 10 Minuten!

Außerdem ist sie Keto-freundlich: Das ist eine chinesische Hühnerbrühe, die oft mit Maisstärke eingedickt und mit Sojasauce, Ingwer und grünen Zwiebeln gewürzt wird.

In der chinesischen Küche haben Eiersuppen eine dünnere Konsistenz als die meisten gängigen westlichen Varianten.

Je nach Region können sie mit Zutaten wie Tofu, Frühlingszwiebeln, Sojasprossen und Mais garniert werden.

22. Reisnudelrollen

Reisnudelrollen Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Eine Reisnudelrolle (auch als gedämpfte Reisrolle übersetzt) ist ein typisch chinesisches Essen aus der Provinz Guangdong in Südchina und Hongkong, das üblicherweise entweder als Snack, kleine Mahlzeit oder als eine Variante von Dim Sum serviert wird.

Es ist eine dünne Crépe-Rolle, die aus einem breiten Streifen Shahe-Fen (Reisnudeln) hergestellt und mit Garnelen, Rindfleisch, Gemüse oder anderen Zutaten gefüllt wird.

Gewürzte Sojasauce – manchmal mit Siu Mei-Tropfen – wird beim Servieren über das Gericht gegossen.

Chinesisches Essen: 22 Traditionelle Gerichte, Die Sie Probieren Sollten

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close