Das äthiopische Essen ist unverwechselbar und köstlich und passt zu diesem bemerkenswerten Land mit einem kulturellen Erbe, das sich vom Rest Afrikas abhebt.

Während die Küche Äthiopiens allmählich bekannter wird, ist es keine Übertreibung zu sagen, dass sie eines der bestgehüteten Geheimnisse der Welt bleibt.

Nach äthiopischer Art zu essen bedeutet, die Essenszeit zu überdenken – für die meisten von uns bedeutet dies, auf Besteck zu verzichten und bereit zu sein, sich die Finger schmutzig zu machen.

Das liegt daran, dass die überwiegende Mehrheit der äthiopischen Gerichte aus Injera besteht, einem riesigen grauen, schwammigen, pfannkuchenähnlichen Brot, auf dessen seltsamer gummiartiger Oberfläche eine große Auswahl an Lebensmitteln serviert wird, die von bunten Hügeln würziger Eintöpfe über Gemüsecurrys bis hin zu Würfeln von rohem Fleisch reichen.

Diese Art des Essens ist sehr verbreitet, da sich alle um ein großes, kreisförmiges Metalltablett mit Injera versammeln, das schwer mit Lebensmitteln beladen ist, während die Hände Essen mit von den Rändern gerissenen Injera-Streifen von den verschiedenen Lebensmittelhaufen auf und ab schöpfen.

All dies kann etwas gewöhnungsbedürftig sein; Es ist bekannt, dass Touristen Injera mit Tischtüchern verwechseln. Auch der bittere, leicht säuerliche Geschmack des Brotes kann etwas abschrecken. Die subtile geschmacksverstärkende Kraft von Injera liegt jedoch darin, dass es einen schönen Kontrast zu den feurig scharfen Saucen bildet, die immer wieder serviert werden.

Äthiopier scheuen sich, ähnlich wie Inder, nicht, Gewürze zu benutzen. Eine der häufigsten Beilagen ist Berbere, eine äthiopische Gewürzmischung mit bis zu 16 Bestandteilen, darunter Chilipulver, Bockshornklee, Ingwer, Knoblauch, Kardamom und Zimt.

Ein weiterer Vorteil des Essens von äthiopischem Essen ist, dass Injera aus Tef – dem kleinsten Getreide der Welt – hergestellt wird, das die Äthiopier seit Jahrtausenden angebaut haben und von dem sie besessen sind. In Amerika und Europa wird es zunehmend als “Superkorn” angesehen, da es Quinoa und Dinkel enthält, reich an Eiweiß und Kalzium ist und glutenfrei ist.

Das Ergebnis all der oben genannten Maßnahmen führt dazu, dass Ihre Geschmacksknospen Purzelbäume schlagen, wobei die Gerichte dennoch gesund sind. Die meisten äthiopischen Gerichte sind nährstoffreich und fettarm.

Neben den endlosen Gerichten ist es wichtig, nach dem Essen äthiopischen Kaffee zu probieren. Äthiopien ist angeblich der Geburtsort von Arabica-Qualitätskaffee, und die Kaffees gelten als beste der Welt.

Hier sind einige Gerichte, die Sie probieren sollten:

1. Shiro Wat

Äthiopien Essen: 21 Gerichte, Die Sie Probieren Müssen

Neben Injera ist Shiro Wat, auch Just Shiro genannt, eines der am häufigsten konsumierten Gerichte in Äthiopien.

Wenn Sie eine gemischte Platte bestellen oder vegetarisch essen, ist Shiro Wat fast immer dabei.

Shiro Wat wird aus Kichererbsen- und Saubohnenmehl hergestellt, mit Knoblauch und Zwiebeln gemischt und zu einer dicken, fast pastenartigen Substanz verarbeitet. Ein bisschen wie gekühlte Bohnen, aber weicher. Nicht-vegetarische Versionen von Shiro enthalten oft viel Butter, aber die vegane Version enthält stattdessen normalerweise ein wenig Olivenöl.

2. Misir wat

Fotokredit: KitchenFrau

Ein weiteres Grundnahrungsmittel für das vegetarische Repertoire äthiopischer Gerichte ist Misir Wat (Eintopf mit roten Linsen).

Die Linsen werden mit ein paar Löffeln des Berbere-Gewürzpulvers gekocht, um ihnen eine schöne Rötung zu verleihen. Sie werden zart gegart, haben aber noch eine gewisse Konsistenz.

Als ich in Äthiopien war, habe ich in vielen Restaurants Misir Wat gegessen und jedes Mal hat es ein bisschen anders geschmeckt.

Das könnte an der Menge der verwendeten Gewürze liegen oder daran, wie lange sie gekocht haben. Manchmal war die Konsistenz glatter und manchmal waren es mehr ganze Linsen. Es war immer gut, aber immer ein bisschen anders.

3. Tibs

Äthiopien Essen: 21 Gerichte, Die Sie Probieren Müssen

Wenn Sie neugierig auf die Küche sind, sollten Sie unbedingt diesen reichhaltigen und würzigen Eintopf probieren.

Kleine Rinderwürfel werden in Butter oder Öl angebraten und dann mit Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Rosmarin geschmort. Es wird natürlich immer auf einem Bett aus warmen Injera serviert.

4. Azifa

Stellen Sie sich diesen erfrischenden Linsensalat als die äthiopische Antwort auf Pico de Gallo vor.

Erdige grüne Linsen werden mit frisch gehackten Tomaten, roten Zwiebeln und grünen Chilischoten kombiniert, um ein Gericht zu kreieren, das von Natur aus vegan und glutenfrei ist.

Außerdem ist es ein idealer Einstiegspunkt in die äthiopische Küche für diejenigen, die keine Lust auf Essen haben.

5. Kitfo

Äthiopien Essen: 21 Gerichte, Die Sie Probieren Müssen

Kitfo wird aus dem magersten Fleisch hergestellt und wird von gewöhnlichen Äthiopiern als eine große Wohltat angesehen, während seine ernährungsphysiologische Kraft ebenfalls gelobt wird.

Ähnlich wie bei französischem Tatar wird das Fleisch in einer Pfanne mit etwas Butter, Mitmita (eine stärkere Version von Berbere) und manchmal Thymian kombiniert und erwärmt.

Kitfo wird in der Regel “leb leb” (erwärmt, nicht gekocht) serviert, obwohl Sie verlangen können, dass es “betam leb leb” (“sehr erwärmt”, was im Grunde genommen gekocht bedeutet) ist.

Kitfo kann mit Aib (trockenem Hüttenkäse) und Gomen (gehacktem Spinat) serviert werden. Eine empfehlenswerte Kombination, die das Essen noch köstlicher macht, sowie besonders füllend ist.. Das Gericht ist sehr empfehlenswert nach einem anstrengenden Reisetag oder wenn man einen Kater hat.

6. Beyainatu

Der Name von Äthiopiens beliebtestem vegetarischen Gericht bedeutet “ein bisschen von jeder Art”, daher wird Ihre Injera mit vielen leckeren und farbenfrohen Gemüsesorten, Kartoffeln, Currys, Linseneintöpfen und vielem mehr überhäuft und sorgt für einen Aufruhr von Farben und Geschmäcken.

Aufgrund der starken Tradition Äthiopiens, mittwochs und freitags religiös zu fasten und auf Fleisch zu verzichten, ist Beyainatu im ganzen Land weit verbreitet und wird fast überall serviert, von schicken Hotels bis hin zu winzigen Imbissbuden am Straßenrand.

Wenn Sie auf Reisen sind oder ein Menü bekommen, das nur auf Amharisch gedruckt ist, ist Beyainatu eine sichere und einfache Wahl.

Für viele Besucher Äthiopiens wird Beyainatu nach der Reise zum Lieblingsgericht.

7. Fuul

Äthiopien Essen: 21 Gerichte, Die Sie Probieren Müssen
Fotokredit: Xawaash

Das in Ostafrika und im Nahen Osten beliebte äthiopische Fuul ist eine Mischung aus gedünsteten und gewürzten Bohnen, die von vielen Äthiopiern zum Frühstück gegessen werden.

Normales Fuul wird in der Regel als bescheidene Portion für eine Person serviert. Sogenannte spezielle Fuul sind in der Regel groß genug, um sie zu teilen und werden mit Joghurt, Tomate, grünem Chili, Zwiebel, Ei und gelegentlich Avocado serviert. Die Einheimischen pürieren dies zusammen und würzen es mit Salz, zusätzlichen Gewürzen und frischen Chilischoten.

Sie können erkennen, dass Sie sich in der richtigen Art von Imbiss befinden, wenn Sie das Gericht in kleinen Metallschälchen zu sich nehmen, die zu heiß sind, um sie zu berühren und wenn die Esser ein Stück abgerissenes Brot verwenden, um die Seite der Schüssel festzuhalten.

Fuul dient als gesundes Fast Food, vor allem in Addis Abeba, wo es oft in riesigen Töpfen gekocht und ausgegeben wird. Die meisten Kunden werden in weniger als zehn Minuten satt, bevor sie sich auf den Weg in die geschäftige Stadt machen.

8. Gomen be Siga

Fotokredit: Migrationology

Gomen ist ein beliebtes vegetarisches Gericht, das hauptsächlich aus mit etwas Butter gebratenem Kohlgrün besteht. Es ein wirklich gutes vegetarisches Gericht, aber es ist noch besser, wenn es mit zusätzlichem Knoblauch, Rindfleischwürfeln und zusätzlichem Gemüse, bekannt als Gomen be Siga, gemischt wird.

Es wird nicht immer in einem heißen Tongefäß serviert, aber ich habe es so serviert bekommen. Sie können entweder ein Stück Injera mit einem Löffel Kohl und Rindfleisch bestreuen oder direkt mit der Injera in die Schüssel tauchen.

9. Chechebsa

Äthiopien Essen: 21 Gerichte, Die Sie Probieren Müssen
Fotokredit: cozycafedenver

Dieses Frühstücksgericht, das manchmal auch als Fit-Fit bezeichnet wird, ist eines der wenigen in Äthiopien, das mit einem Utensil, normalerweise einem Löffel, gegessen wird.

Zutaten sind zerkleinerte und leicht gebratene Injera und Zwiebeln, die in einer roten Sauce mit Berbere-Gewürzen zubereitet und mit Honig und Eiern serviert werden.

10. Sambusas

Fotokredit: DemandAfrica

Vielleicht kennen indische Samosas, aber jetzt ist es an der Zeit, Äthiopiens Version ver Gebäckschalen zu probieren, die eine Rindfleisch- oder eine Linsenfüllung hat, die mit äthiopischen Gewürzen gewürzt und dann frittiert wird.

Dieses Gericht ist normalerweise für besondere Anlässe reserviert und eignet sich ideal zum Teilen.

11. Tere siga

Äthiopien Essen: 21 Gerichte, Die Sie Probieren Müssen
Fotokredit: Yelp

Dies ist eine der beliebtesten Köstlichkeiten Äthiopiens. Hierbei handelt es sich um rohe Fleischwürfel. Normalerweise bestellen zwei Personen ein halbes Kilo Tere Siga zum Teilen, das mit Injera oder Brot gegessen wird.

Eine der Geschichten darüber, wie Äthiopier die Liebe zu rohem Fleisch entwickelten, ist, dass dies im 16. Jahrhundert als militärische Taktik entwickelt wurde, sodass Kämpfer nicht entdeckt werden konnten, weil sie kein Feuer machen mussten, um ihr Fleisch zu kochen.

Während die meisten Äthiopier anscheinend keine negativen Auswirkungen durch den Verzehr von Tere Siga zu haben scheinen – birgt der Verzehr von rohem Fleisch ein relatives Gesundheitsrisiko.

Dies reicht von Bandwurm bis Salmonellen, auch wenn ich nach meiner Reise nach Äthiopien keine Probleme hatte (wenn jemand bei seiner Reise nach Äthiopien besorgt ist, kann eine einfache Tablette, die in der Apotheke erhältlich ist, eingenommen werden, um das Bandwurmrisiko zu neutralisieren).

12. Enkulal Firfir

Fotokredit: RickiHeller

Obwohl es sich hier um Rührei handelt, was nicht so aufregend klingt, ist Äthiopiens Enkulal Firfir beim Frühstück unumgehbar.

Es wird mit Nitre Kibe – einer äthiopischen Gewürzbutter – und mit einer Kombination aus grünen und roten Paprikas, Chili, Tomaten und Zwiebeln zubereitet, was dann mit leckeren Brötchen, die oft noch warm aus der Bäckerei kommen, serviert werden.

Eine bemerkenswerte Eigenschaft von Enkulal Firfir ist, wie fantastisch gelb dieses Gericht ist- Die Omelettversion dieses Gerichtes ist als Enkulal Tibs bekannt. Warnung: nachdem Sie dieses Gericht probiert haben, wird Ihnen Rührei nie wieder so schmecken, wie zuvor.

13. Dulet

Äthiopien Essen: 21 Gerichte, Die Sie Probieren Müssen
Fotokredit: Myannoyingopinions

Für die Uneingeweihten ist dieses Gericht mit gemischtem Fleisch vielleicht angenehmer, wenn es nicht übersetzt und erklärt wird. Es besteht aus gehacktem Kutteln (Magenschleimhaut eines Tieres), Leber und magerem Rindfleisch, welche in Butter, Zwiebeln, Chili, Kardamom und Pfeffer gebraten werden.

Wie Kitfo ist auch dieses Gericht deshalb so beliebt, weil es sich nach einem anstrengenden Tag oder einer anstrengenden Nacht sehr gut anfühlt. Innereien haben noch nie so gut geschmeckt – probieren Sie es aus.

14. Maheberawi (Fleischplatte)

Auf Fleisch basierende gemischte Platten kombinieren normalerweise mehrere Eintöpfe wie Key Wat (Rindfleischeintopf), Tibs (Lamm-, Rind- oder Ziegenwürfel, gekocht mit Nitter Kibeh und Kräutern wie Rosmarin) und Kitfo (rohes Hackfleisch).

Wir empfehlen dringend, eines davon zu bestellen und mit mindestens zwei bis drei Personen zu teilen.

15. Yetsom Beyaynetu (Vegetarische gemischte Platte)

Äthiopien Essen: 21 Gerichte, Die Sie Probieren Müssen
Fotokredit: GoBackpacking

Yetsom Beyaynetu, auch als Fastenteller bekannt, ist ein gemischter vegetarischer Teller, der normalerweise verschiedene Arten von Linsen- und Erbseneintöpfen (z. B. Misir Wat, Alecha Kik oder Mesir Kik) mit Grünkohl (Gomen) und einem würzigen Tomateneintopf (Sils) enthält. Ein vegetarischer Traum!

Yetsom Beyaynetu ist normalerweise am Mittwoch und Freitag in Restaurants in Äthiopien erhältlich, wenn orthodoxe Äthiopier (die Mehrheit der Bevölkerung) auf Fleisch und Milchprodukte verzichten. Diese Gerichte sind auch während der Fastenzeit vor dem äthiopisch-orthodoxen Weihnachten und Ostern erhältlich.

Größere Restaurants, die eher an Ausländer gewöhnt sind, bieten möglicherweise jeden Tag einen vegetarischen Fastenteller an, kleinere lokale Restaurants dagegen nicht.

16. Minchet (würziger Rinderhackfleischeintopf)

Fotokredit: AFoodieWorld

Ziemlich oft wird unser Lieblingsfleischgericht, der Minchet, mit einem Maheberawi (einem gemischten Fleischteller) bestellt.

Dieser Hackfleischeintopf wird aus gekochten roten Zwiebeln hergestellt, die mit Rinderhackfleisch und Beeren vermischt sind. Das Gericht wird oft mit einem oder zwei gekochten Eiern belegt. 

17. Gored Gored

Äthiopien Essen: 21 Gerichte, Die Sie Probieren Müssen

Rohes Fleisch vom Feinsten. Gored Gored besteht aus Würfeln aus rohem Rindfleisch höchster Qualität, die in gewürzter äthiopischer Butter (Niter Kibbeh) leicht erwärmt und mit Berbere-Gewürz serviert werden.

Wenn Sie Kitfo ausprobieren und feststellen, dass rohes Fleisch nichts für Sie ist, empfehlen wir, dass Sie dieses Gericht dennoch probieren. Wenn es gut gemacht ist, ist es ein spektakulär gewürztes und wundervolles Gericht.

18. Kolo (geröstete Gerste)

Am Ende des Tages gibt es in Kolo einen Biersnack. Er wird oft zusammen mit Erdnüssen und anderen Samen oder Nüssen serviert.

Er ist herzhaft und gesund und passt gut zu einem St. George-Bier am Ende eines langen Tages.

19. Ti’hilo

Äthiopien Essen: 21 Gerichte, Die Sie Probieren Müssen
Fotokredit: EthiopiaNege

Ti’hilo ist eine Spezialität in Tigray, der nördlichsten Region Äthiopiens. Sie ist die Antwort Äthiopiens auf das Schweizer Fondue. Sie besteht aus Gerstenkugeln, die von geschnitzten Stöcken mit zwei Zinken am Ende durchbohrt und in eine feurig aussehende Sauce aus Hülsenfrüchten, Mehl und Gewürzen getaucht werden.

Wie in Äthiopien üblich gibt es ein Ritual zu diesem Gericht: Eine Person kommt und setzt sich an Ihren Tisch, während sie aus einem dreieckigen Gerstenkeil schöpft und die Gerste zwischen den Händen in kleine Bällchen rollt, um sie für Sie auf das Tablett mit Injera zu legen, durchzubohren, einzutauchen und dann zu essen.

Ti’hilo ist aufgrund der schmackhaften und nahrhaften Vorteile mittlerweile in ganz Äthiopien verbreitet. Wenn Sie es nicht bis nach Tigray schaffen, können Sie Ti’hilo in Addis Abeba essen, obwohl Sie vielleicht ein wenig suchen müssen.

20. Pasta Beu Injera

Italiens historisches Engagement in Äthiopien bedeutet, dass Sie hier auch Pasta beu atkilt, Pasta mit Gemüse, bekommen, wenn Sie eine Pause von endlosen Injera brauchen – oder wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten. 

Wenn Sie Pasta beu siga bestellen – Pasta mit Fleisch – erhalten Sie etwas, das Spaghetti Bolognese ähnelt. Diese Gerichte sind wunderbar schmackhaft.

Wenn Sie sich nicht von Injera überwältigen lassen und eine skurrile Mischung wünschen, die in Italien mit Sicherheit nicht serviert werden würde, können Sie auch Pasta Beu Injera probieren: eine große Menge Pasta, die sich auf einer Injera befindet.

Auch in diesem herausfordernden Fall bleiben die Äthiopier der Tradition treu: Mit einer Gabel werden die Nudeln nur in handliche Stücke geschnitten. Danach wird alles wie üblich mit zwischen den Fingern gefalteten Injera gegessen.

Besonders schwierig für Anfänger, aber eine der sättigendsten Mahlzeiten, die es gibt. Kohlenhydrate in Hülle und Fülle.

21. Kik Alicha

Äthiopien Essen: 21 Gerichte, Die Sie Probieren Müssen

Der Kik Alicha ist ein cremiger Eintopf aus weichen gelben Linsen, die mit Ingwer, Knoblauch und Kurkuma sehr sanft und zart gewürzt sind.

Siehe auch: 14 Top Sehenswürdigkeiten Für Ihren Urlaub In Madagaskar

Hier sind auch einige der besten äthiopischen Getränke:

1. Äthiopischer Kaffee

Wenn Sie Kaffee lieben, wissen Sie bereits, dass Äthiopien der Geburtsort dieses wunderbaren Getränks ist. Der Kaffee hier ist sehr lecker.

Buna ist die traditionelle äthiopische Kaffeesorte, die in einem als Jebena bekannten Tontopf zubereitet und in kleinen Espressotassen serviert wird. Andere europäische Kaffeesorten wie Macchiatos sind auch in Restaurants und Cafés erhältlich.

Überall gibt es lokalen äthiopischen Kaffee.

2. Tej (Honigwein)

Äthiopien Essen: 21 Gerichte, Die Sie Probieren Müssen

Tej ist eine äthiopische lokale Spezialität und ein Honigwein mit unterschiedlichen Süßegraden. Dieses Getränk ist fast wie ein Dessert.

Tej wird normalerweise in einem runden vasenartigen oder becherartigen Glasbehälter serviert, der als Berele bezeichnet wird. Obwohl es üblich ist, eine Berele pro Person zu bestellen, sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie alles austrinken möchten.

3. Tella

Ein traditionelles äthiopisches Bier aus Teff, Gerste, Mais oder anderen Getreidearten, gemischt mit einem grünen Kraut namens Gesho. Tella wird normalerweise zu Hause gebraut.

Sie finden es oft in schmutzigen, unscheinbaren Plastikflaschen. Die Alkoholkonzentrationen variieren stark.

4. Araki

Äthiopien Essen: 21 Gerichte, Die Sie Probieren Müssen

Araki ist im Wesentlichen die äthiopische Version von Grappa (Feuerwasser). Der Name klingt wie bei dem griechischem Raki oder dem balkanischen Rakia.

Dies liegt dies daran, dass dieses Getränk wahrscheinlich von den mediterranen destillierten Spirituosen abstammt oder damit verwandt ist.

Es besteht aus Gesho-Blättern und hat einen Alkoholgehalt von ca. 45%. Kein Wunder, dass es gut für den Magen ist. Es tötet wahrscheinlich alles, einschließlich Bakterien.

5. Spriss

Überall in Addis Abeba gibt es Safthäuser, in denen köstliche Saftmischungen aus Avocado, Guave, Papaya, Mango, Ananas und Orange serviert werden.

Spriss wird gemischt, indem Saftschichten – normalerweise aus drei Früchten – übereinander gegossen werden. Es wird kein Wasser, kein Zucker und kein Eis hinzugefügt.

Diese Getränke bestehen aus unverfälschtem püriertem Saft mit einer Limette, die darüber gepresst wird. Einige Äthiopier fügen einen Spritzer eines purpurnen Likörs hinzu, den wir nie ganz identifiziert haben konnten, obwohl er eine befriedigend süße Note verleiht.

Saft wird oft mit einem dreieckigen Stück gesüßtem Brot serviert, dessen Kombination als wirkungsvoller Füllsnack dient, besonders wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Glas nur mit pürierter Avocado zu füllen. Spriss ist extrem erfrischend.

Äthiopien Essen: 21 Gerichte, Die Sie Probieren Müssen