Malaysia liegt südlich von Thailand auf der malaiischen Halbinsel und ist das tropische Paradies im Herzen Südostasiens. Reisende machen aus vielen Gründen häufig Urlaub in Malaysia – sonnige Strände, üppige Regenwälder, köstliches Essen und lebendige Kultur.

Es ist auch eine Welt der Kontraste – ein Ort, an dem glatte Autobahnen sowohl zu modernen Städten als auch zu üppigen Regenwäldern führen, wo Straßenverkäufer im Schatten von Wolkenkratzern einkaufen und Hipster-Cafés neben traditionellen Kopitiams (Kaffeehäusern) stehen.

Urlaub in Malaysia bietet die Möglichkeit, die Kultur einer Mischung aus Malaiern, Chinesen, Indern und Ureinwohnern an einem Ort zu erleben.

Hier ist unser Reiseleiter, um Ihren Urlaub in Malaysia optimal zu nutzen:

Die beste Reisezeit für Malaysia

Aufgrund seiner geografischen Form und Lage variieren die Jahreszeiten je nach Ort. Daher kann die beste Reisezeit für Malaysia variieren.

Insgesamt ist die beste Reisezeit für Malaysia zwischen Dezember und Februar, wenn Sie die Inseln auf der Westseite Malaysias (z. B. Penang und Langkawi) besuchen möchten, oder zwischen Juni und August, wenn Sie dies vorhaben, die Inseln Perhentians und Tioman an der Ostküste des Landes zu besuchen.

Borneo

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen
Fotokredit: TripSavvy

Malaysia, Indonesien und Brunei teilen sich die drittgrößte Insel der Welt: Borneo. Borneo ist einer der seltenen Orte, an dem Sie das Abenteuer und tausende Kilometer Regenwald, die nur darauf warten, erkundet zu werden, in der Luft spüren können. Die Insel ist ein Paradies für alle, die Pflanzen, Wildtiere und Abenteuer lieben.

Die beste Reisezeit für Borneo

Die beste Reisezeit für Borneo sind die Monate von März bis Oktober. Mit sen dichten Regenwäldern, der Artenvielfalt, den tropischen Inseln und der indigenen Kultur garantiert das Reisen zu diesem nicht alltäglichen Reiseziel unglaubliche Fotos und bleibende Erinnerungen.

Borneo Sehenswürdigkeiten:

Gunung Mulu Nationalpark

Fotokredit: SarawakForestry

Alle Besucher sind von der majestätischen und Schönheit des Gunung Mulu Nationalparks beeindruckt. Kalksteingipfel und steile Klippen im Kontrast zu tiefen Höhlen und dichtem Dschungel.

Bei einem Tagesausflug in den Nationalpark können Sie die größte Höhlenkammer der Welt, die Sarawak-Kammer und endemische Flora und Fauna erkunden.

Mount Kinabalu

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen

Malaysias höchster Berg, der Mount Kinabalu, erreicht eine Höhe von 4.095 Metern. Abgesehen davon, dass es einer der schwierigsten Wanderwege Südostasiens für begeisterte Wanderer ist, wird die Aussicht auf dieses majestätische Gebirge aus der Ferne fast jeden Besucher beeindrucken.

Mit seinen tiefen kulturellen Wurzeln im alten Heidentum von Sabah und dem Staatswappen ist dies eine der Attraktionen, die Sie in Borneo unbedingt besuchen müssen

Kota Kinabalu

Sabahs Hauptstadt Kota Kinabalu bietet beeindruckende Sandstrände mit orangem Sand, eine schwimmende Moschee und einen langen Küstenabschnitt entlang der attraktiven Likas-Küste. Oft ist dies die erste Anlaufstelle in Sabah und die meisten Besucher für ein paar Nächte.

Von einem Besuch im nahe gelegenen Monsopiad Kulturdorf über das Schnorcheln bis zur Beobachtung eines der schönsten Sonnenuntergänge auf Borneo gibt es hier viel zu sehen.

Danum-Tal-Naturschutzgebiet

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen

Borneo ist ein Paradies für Ökotouristen. Hier bedeckt der Regenwald den größten Teil der Inseloberfläche, auf der angeblich rund 50 % der weltweiten Flora und Fauna leben. Das Danum-Tal in Ost-Sabah bietet das ultimative Dschungelerlebnis.

Das etwa zwei Stunden weit im Regenwald gelegene Zentrum bietet Unterkunft, Dschungelaktivitäten und hauseigene Wissenschaftler sowie erfahrene örtliche Führer. Glückliche Besucher können wilde Sonnenbären, Orang-Utans und Zwergelefanten beobachten.

Sepilok Orang-Utan Rehabilitationszentrum

Fotokredit: BradtGuides

Das Sepilok Orang-Utan Rehabilitationszentrum ist eine der berühmtesten Attraktionen in Borneo. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1964 betreut das Zentrum Orang-Utans, die von Abholzung und den Menschen bedroht werden.

Ungefähr 25 der rund 80 ansässigen Primaten sind Babys. Die beste Zeit für einen Besuch ist entweder um 10:00 Uhr oder um 15:00 Uhr, während der Fütterungszeit.

Die besten Strände in Borneo:

Pulau Tiga

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen
Fotokredit: Toppeaktravel

Auch wenn dies einst ein geheimer Ort in der beliebten Fernsehserie Survivor war, ist es heute eine beliebte tropische Insel für abenteuerlustige Touristen in Kota Kinabalu.

Pulau Tiga besteht aus drei kleinen Inseln und verfügt über eine Reihe von isolierten Küstenabschnitten, darunter Asmara und Pagong Pagong. Pulau Tiga, manchmal auch Survivor Island genannt und ist nicht nur sauber und abgeschieden, sie hat auch einige der besten Strände in Borneo.

Hawaii Beach

Fotokredit: ExperienceTravelGroup

Miris Hawaii Beach gehört zu den besten Stränden in Borneo. Nur 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt erstreckt sich weißer Sand entlang des warmen, sanften Wassers des Südchinesischen Meeres. Ein Park hinter dem Strand lädt zum Entspannen bei einem Picknick oder Grillabend ein.

Tusan Cliff-Strand

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen

Dieser Strand in Borneo verfügt über saubere, weiche Sandstrände und schroffe Klippen, die jeder Definition von Landschaft entsprechen. Aber Tusan Cliff bietet eines der spektakulärsten und seltensten Ereignisse der Welt in der Natur.

Wenn die Bedingungen stimmen, beginnt das Meer zu glühen. Winzige Mikroorganismen, sogenannte Dinoflagellaten, leuchten, wenn sie von den Wellen bewegt werden. Der Effekt erzeugt einen neonblauen Schimmer an den flachen Ufern des tiefschwarzen Meeresabgrunds.

Derawan-Strand

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen

Die Insel Derawan mit weißem Sand, kristallklarem Wasser und Palmen ist ein erstklassiger Ort zum Entspannen im indonesischen Kalimantan.

Abgesehen von den Resorts und der unberührten Küste, beherbergt das Wasser Korallenriffe, Delfine, Wale und vom Aussterben bedrohte Karettschildkröten. Derawan, eine der fünf Inseln, gilt als einer der besten Strände in Borneo.

Langkawi

Fotokredit: Langkawi

Langkawi ist eine malerische Insel vor der Küste von Penang in Malaysia und ist ein großartiger Ort, wenn Sie ein paar Inselbewohner kennenlernen möchten.

Langkawi hat eine entspannte Atmosphäre, die es von anderen Teilen Malaysias unterscheidet und viele Menschen strömen hierher, um die schönen Strände und die natürliche Landschaft zu genießen.

Auch wenn Langkawi klein ist, gibt es hier eine Menge zu tun und Sie finden einige ansprechende Museen, Einkaufsmöglichkeiten und andere Orte wie Aquarien und Handwerksdörfer.

Die Insel hat auch Duty-Free-Shops. Wenn Sie also einkaufen und ein paar Schnäppchen machen möchten, ist dies der richtige Ort.

Die beste Reisezeit für Langkawi

Wenn Sie das Beste aus dem Angebot dieser Insel herausholen möchten, ist Januar bis März mit Abstand die beste Reisezeit für Langkawi!

Langkawi Sehenswürdigkeiten:

Adlerplatz

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen

Der Adlersplatz heißt auf Malaiisch Dataran Lang und ist einer der bekanntesten Orte in Langkawi.

Der Platz befindet sich in Kuah, dem Hauptort der Insel. Dort steht eine riesige Adlerstatue mit einer Höhe von etwa 12 Metern.

Der Platz ist auch in der Nähe von anderen Attraktionen wie Taman Legenda Langkawi, so dass Sie eine Reise hierher mit mehreren anderen Sehenswürdigkeiten kombinieren können.

Neben der Statue hat Dataran Lang einige hübsche Brunnen, malerische Brücken und ein paar Restaurants und Cafés.

Galeria Perdana

Die Galeria Perdana ist eines der interessantesten Museen in Langkawi und wurde von Dr. Mahatir Mohamad, dem ehemaligen Premierminister Malaysias, gegründet.

Das Museum widmet sich der Präsentation der Geschenke, die Mahatir während seiner Amtszeit erhalten hat. Die meisten davon wurden ihm von früheren Staatsoberhäuptern überreicht.

Zu den Exponaten des Museums zählen unter anderem Formel-1-Rennwagen und eine Reihe von Objekten wie Vasen mit Mahatirs Bild.

Das Museum selbst ist einen Besuch wert, denn hier finden Sie sehr hohe Decken, die alle von Hand bemalt wurden.

Mahsuris Grab und Museum

Langkawi ist ein Ort voller lokaler Legenden und die berühmteste davon ist die Geschichte von Mahsuri, einer äußerst schönen Frau, die zum Tode verurteilt wurde, als andere neidisch auf ihr gutes Aussehen wurden.

Die Insel Langkawi soll sieben Generationen lang verflucht gewesen sein und im Mahsuri-Museum kann man alles über die Geschichte erfahren.

Es gibt eine Reihe von Galerien, die Sie besuchen können und Sie können sogar Mahsuris ehemaliges Haus und ihr Grab sehen, das sich in der Mitte des Komplexes befindet.

Langkawi-Himmelsbrücke

Halten Sie den Atem an, denn die Langkawi-Himmelsbrücke ist die längste freispannende Brücke der Welt. Sie ist an einem einzelnen Mast in 82 Metern Höhe aufgehängt und befindet sich 700 Meter über dem Boden.

Im Gegensatz zu jeder anderen geraden Brücke ist die Himmelsbrücke gekrümmt, um den Touristen eine bessere und spektakulärere Sicht nach unten zu bieten – eine Expedition, bei der Sie auf Ihre Kosten kommen.

Die Brücke liegt auf einer Höhe von 700 m über dem Meeresspiegel und bietet Touristen einen Blick auf mehrere Inseln von Langkawi, während sie sich entspannen und die kühle Brise genießen. Die robuste Brücke ist nur über die Seilbahn erreichbar und bietet Platz für bis zu 250 Personen.

Die besten Strände in Langkawi:

Pantai Cenang

Fotokredit: Afar

Pantai Cenang ist einer der bekanntesten und beliebtesten Strände in Langkawi.

Er ist auch einer der beliebtesten und deshalb finden Sie hier eine Vielzahl von Aktivitäten, die perfekt sind, wenn Sie Wassersport lieben.

Einige davon sind Jetski, Paragliding und natürlich Schnorcheln und Schwimmen. Wenn Sie etwas Spannenderes erleben möchten, können Sie sogar eine aufregende Fahrt auf einem Bananenboot unternehmen.

Der Strand ist auch berühmt für seine Sonnenuntergänge, kommen Sie also am Nachmittag vorbei, damit Sie hier die wunderschönen Lichter sehen können.

Tanjung Rhu

Fotokredit: TanjungRhu

Einer der schönsten Strände in Langkawi heißt Tanjung Rhu und liegt im Norden der Insel.

Aufgrund seiner etwas abgelegenen Lage finden Sie sauberen weißen Sand und der Strand ist selten überfüllt, da viele Menschen nicht wissen, dass er für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Sie können auch Boote an der Anlegestelle hier mieten und einige der Sehenswürdigkeiten der Küste von Strand aus erkunden.

Einer der berühmtesten Orte ist der Gua Cherita, was in Malaiisch „Höhle der Geschichten“ bedeutet. Hier soll eine chinesische Prinzessin von einem Garuda, einem mythischen Vogel von Lord Vishnu, mitgenommen worden sein.

Pantai Kok

Pantai Kok ist einer der weniger bekannten Strände in Langkawi und liegt etwa 12 Kilometer vom Hauptstrand der Insel entfernt, der als Pantai Cenang bekannt ist.

Da dieser Strand weniger als andere Strände in der Gegend besucht wird, werden Sie hier einen sauberen Strand finden. 

Der Strand befindet sich in der Nähe der berühmten Langkawi-Seilbahn, sodass Sie beide Ziele bequem gleichzeitig besuchen können.

Kuala Lumpur

Kuala Lumpur, das Herz Malaysias, ist eine stetig wachsende Stadt voller Geschichte und Kultur. Die malaysische Hauptstadt ist bekannt für ihre multikulturelle Gesellschaft, die hauptsächlich aus Malaiern, Indern und Chinesen besteht.

Infolgedessen finden das ganze Jahr über lebendige Veranstaltungen und Feste statt, während lokale Märkte und religiöse Stätten einen Einblick in die lokale Kultur und den Lebensstil bieten.

Es gibt viele schöne Orte in Kuala Lumpur, die einen ganz eigenen Charme haben. Es ist nicht nur eine Weltstadt, sondern auch die größte Stadt Malaysias.

Die beste Reisezeit für Kuala Lumpur

Die beste Zeit für einen Besuch in Kuala Lumpur ist von Mai bis Juli und von Dezember bis Februar, wenn die Luftfeuchtigkeit recht niedrig ist und Sie alle Aktivitäten des Ortes genießen können.

Kuala Lumpur Sehenswürdigkeiten:

Petronas Zwillingstürme

Fotokredit: GetYourGuide

Die Petronas-Zwillingstürme sind eines der berühmtesten und höchsten architektonischen Werke der Welt und wurden von Milliarden Menschen aus der ganzen Welt besucht. Die Türme sind der Hauptsitz von Petronas, der nationalen Erdölgesellschaft Malaysias. Dies ist einer der besten Orte in Kuala Lumpur.

Die Türme zeichnen sich durch postmoderne Architektur und den Stil aus und sie sind aufgrund der muslimischen Mehrheit in Malaysia auch im islamischen Stil gestaltet.

Besucher strömen hierher, um über die Himmelsbrücke zu spazieren, die die beiden Türme miteinander verbindet. Außerdem können Sie hier die atemberaubende Aussicht über die Stadt Kuala Lumpur bewundern.

Sri Mahamariamman Tempel

Fotokredit: AromAsien

Der Sri Mahamariamman Tempel, der als ältester hinduistischer Tempel in ganz Kuala Lumpur bekannt ist und im 19. Jahrhundert erbaut wurde, ist einen Besuch wert, wenn Sie mehr über die verschiedenen Kulturen und Religionen dieser Stadt erfahren möchten.

Der Tempel ist leicht zu erkennen, wenn Sie ihn sehen. Er hat eine lebendige und farbenfrohe Fassade mit einer Reihe hinduistischer Gottheiten, die berühmte Legenden darstellen.

Die Stätte ist ein Arbeitstempel und somit ein Ort der Verehrung für die lokale tamilische Gemeinde. Besucher können jedoch auch das Gelände erkunden und über die Architektur und die Atmosphäre staunen.

Menara KL-Turm

Der 421 m hohe KL-Turm befindet sich auf dem Bukit Nanas Waldreservat und ist derzeit das fünfthöchste Bauwerk der Welt. Das offiziell als Menara KL bekannte Gebäude wurde von den Petronas Zwillingstürmen in den Schatten gestellt, ist jedoch nach wie vor ein wichtiges architektonisches Kennzeichen und bietet einen spektakulären Blick auf die Stadt.

Suria KLCC

Das Suria KLCC ist nicht nur eines der beliebtesten High-End-Einkaufszentren in Kuala Lumpur, es beherbergt auch einige der aufregendsten und informativsten Galerien der Stadt.

Vom kinderfreundlichen Petrosains, einem interaktiven Museum zur Öl- und Gasförderung, bis zur PETRONAS Kunstgallerie, die sich mit den Talenten der lokalen Kunstszene befasst, ist Suria mehr als nur ein Einkaufszentrum.

Aquaria KLCC

Das Aquaria KLCC soll das größte Aquarium der Welt sein und über 5000 Süßwasser- und Meerestiere beherbergen, darunter massive Arapaimas, riesige Zackenbarsche, Garfische und viele mehr.

Einige der Hauptattraktionen des Aquariums sind die gruseligen Tigerhaie, die hellen Korallenfische, die tödlichen Seeschlangen, die Seepferdchen und die blauen Rochen.

Batu-Höhlen

Während die Hauptattraktion der Batu-Höhlen die vielen Schreine und Tempel sind, die dem Hindu-Lord Murugan gewidmet sind, ist die natürliche Kalksteinhöhle, in der die Gottheiten und die Tierwelt leben, ebenfalls fantastisch.

Wenn Sie in der Ruhe der Höhle angekommen sind, gehen Sie ein Stück hinunter in die Dunkle Höhle, um eine lehrreiche Höhlentour zu unternehmen, oder gehen Sie zum Berg hinunter, um ein paar leichte Klettertouren zu unternehmen.

Sultan Abdul Samad Gebäude

Unter den frühesten maurischen Gebäuden in Kuala Lumpur ist das Sultan Abdul Samad-Gebäude, ein herausragendes Wahrzeichen der Stadt, das ursprünglich als Sekretariat für die britische Kolonialverwaltung gedient hat.

Heute sind hier die Büros des Ministeriums für Information, Kommunikation und Kultur Malaysias untergebracht. Es wurde 1897 erbaut und von AC Norman entworfen. Es befindet sich östlich des Merdeka-Platzes (Dataran Merdeka) und ist häufig die Kulisse für Malaysias jährliche Paraden zum Unabhängigkeitstag.

Nationale Moschee von Malaysia

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen

Die majestätische Nationalmoschee von Malaysia wird auch als Masjid Negara bezeichnet. Sie wurde 1965 erbaut, um die Unabhängigkeit Malaysias zu feiern. Als eine der größten Moscheen Südostasiens bietet sie Platz für etwa 15.000 Menschen.

Zu den Hauptmerkmalen der Moschee zählen ein 73 Meter hohes Minarett und ein Betonhauptdach.

Kuala Lumpur Stadtgallerie

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen
Fotokredit: KLCityGallery

Dieses lustige kleine Touristenzentrum wird Ihnen alles über KL erzählen, von seiner Entstehung bis zu seinem gegenwärtigen Glanz. Es bietet Dioramen und kostenlose Karten sowie Rad- und Wandertouren, wenn Sie sich in der Stadt vergnügen möchten.

Beachten Sie auch das neu gestaltete Kulturerbe, in dem sich die Galerie befindet. Das Gebäude selbst stammt aus dem 19. Jahrhundert, als die britische Verwaltung die Architektur der Neorenaissance favorisierte.

Thean-Hou-Tempel

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen

Der Thean-Hou-Tempel, einer der ältesten und größten buddhistischen Tempel in Südostasien, stammt aus dem Jahr 1894, als die chinesische hainanische Gemeinde KL zu ihrem Zuhause machte.

Dieser Tempel ist ein Heiligtum für Guan Yin, die Göttin der Barmherzigkeit. Der große Tempel befindet sich auf einem Hügel und bietet einen majestätischen Blick auf die Stadt sowie eine atemberaubende Architektur, bei der Wohlstand und Glück im Mittelpunkt stehen.

Penang

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen

Malaysias „Perle des Orients“ birgt eine natürliche Schönheit und kulturelle Pracht wie kein anderer Ort. Der Name stammt von der malaiischen Übersetzung von Betelnuss – „Pinang“.

Jedes Jahr kommen Tausende von Besuchern hierher, um das einzigartige kulturelle Erbe und die Landschaft zu besichtigen. Dies ist auch eine sehr kosmopolitische Stadt und die zweitgrößte Stadt des Landes nach Kuala Lumpur.

Der größte Teil des Bundesstaates Penang befindet sich auf einer Insel und so können Sie Strände, funkelndes Wasser und die entspannende Atmosphere in Verbindung mit einem großstädtischen Erlebnis genießen.

Dieser Teil Malaysias ist auch für sein Essen bekannt und wer gerne isst, findet hier ein wahres kulinarisches Paradies, das zum großen Teil auf die Mischung der Einflüsse in der Stadt zurückzuführen ist.

Das traditionelle Zentrum von Penang ist auch ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Die beste Reisezeit für Penang:

Penang hat ein tropisches Wetter wie die meisten Orte in Malaysia. Dieser Ort ist im Allgemeinen das ganze Jahr über warm und feucht und es regnet stark zwischen August und November.

Die beste Zeit für einen Besuch in Penang ist zwischen Dezember und März, wenn das Klima ziemlich kühl ist. Diese kalten Monate sind auch die Hochsaison für Touristen.

Hier ist unsere Liste der beliebtesten Penang Sehenswürdigkeiten:

Pinang Peranakan Herrenhaus

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen

Eine der wichtigsten Attraktionen im Herzen von George Town ist das Pinang Peranakan. Peranakan ist der Name für die chinesischen Einwanderer, die um das 16. Jahrhundert nach Malaysia kamen.

Im Laufe der Zeit entwickelte diese Gruppe ihre eigene einzigartige Kultur, einie einzigartige Küche und sogar einen eigenen Dialekt. Die Pinang Peranakan Villa ist eine Tür in diese Welt. Wenn Sie diesen Ort besuchen, können Sie sehen, wie die wohlhabende Peranakan-Familie vor mehr als einem Jahrhundert lebte.

Sie haben die Möglichkeit, geschnitzte chinesische Holztafeln, die Eisengegenstände und die atemberaubende Sammlung von Antiquitäten aus aller Welt zu bewundern. Dies ist ein lebendiges Museum und eine fantastische Möglichkeit, die Peranakan-Kultur zu erkunden.

Kek Lok Si Tempel

Fotokredit: KarolinaPatryk

Der Kek Lok Si Tempel gilt als einer der größten buddhistischen Tempel in Asien. Der Tempel befindet sich in Air Itam, ist zum Meer ausgerichtet und wurde 1905 eröffnet.

Kek Lok Si ist nicht nur ein Tempel, sondern ein ganzer Komplex. Er besteht aus mehreren Gebetshallen, Klöstern, Gärten und Statuen. Das meistbesuchte Wahrzeichen im Tempel ist die Kuan Yin Statue.

Sie können einen einzigartigen Schrägaufzug nehmen, um zur Statue zu gelangen, die in einem achteckigen Pavillon untergebracht ist. Der Kek Lok Si Tempel ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Penang.

Khoo Kongsi

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen

In den vergangenen Jahrhunderten bestand Penangs Hokkien-Gemeinde aus mehreren Clans. Der Khoo-Clan war einer der größten. Wie andere Clans bauten auch die Khoo ein großes Clanhaus namens Khoo Kongsi.

Dieses Gebäude ist trotz seines Alters von über 650 Jahren immer noch erhalten. Es befindet sich am Cannon-Platz im Herzen des ältesten Teils von George Town. Das Gebäude hat einen klaren chinesischen Einfluss, der die Hokkien-Kultur widerspiegelt.

Wenn Sie diesen Ort besuchen, können Sie die reich verzierten Steinschnitzereien, die Granitdrachen, die goldenen Details und die schönen Papierlampen über sich sehen. Für Geschichts- oder Architekturliebhaber ist Khoo Kongsi ein unvergesslicher Zwischenstopp in Penang.

Fort Cornwallis

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen

Fort Cornwallis ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Penang und stammt aus dem 18. Jahrhundert.

Es wurde von der British East India Company unter der Leitung von Sir Francis Light, dem Gründer von Penang, gebaut und sollte die Stadt im Falle eines Angriffs vom Wasser aus verteidigen.

Das Fort ist noch in gutem Zustand und Sie können die berühmte Statue von Francis Light am Eingang des Forts sowie eine Auswahl an Originalkanonen sehen.

Wenn Sie Blumen in der Kanone sehen, dann liegt dies daran, dass es eine lokale Legende gibt, die besagt, dass jeder, der schwanger werden möchte, hier ein Opfer machen sollte.

Schwimmende Moschee in Tanjung Bungah

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen
Fotokredit: Kamaruz Zaman..

Tanjung Bungah ist der Name einer Stadt, die zwischen Georgetown und Batu Ferringhi liegt.

Der Hauptgrund, um in diesen ruhigen Teil von Penang zu kommen, ist der Besuch der schwimmenden Moschee Tanjung Bungah, die auf Stelzen über dem Wasser erbaut wurde und daher als „schwimmend“ bezeichnet wird.

Bei Ebbe können Sie direkt unter der Moschee spazieren und diese erstaunliche Ingenieurleistung bewundern, die auch die erste ihrer Art in Malaysia war.

Die besten Strände in Penang:

Batu Feringghi

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen

Hotels, Resorts, Restaurants, nächtliche Märkte und riesige weiße Sandstrände, an denen Touristen, in der Sonne baden und Wassersportler auf den Wellen reiten – was kann man mehr verlangen?

Vielleicht einen Cocktail aber auch in dieser Hinsicht serviert Batu Feringghi nur das Beste.

Tanjung Bungah

Irgendwo zwischen dem touristisch geprägten Batu Feringghi und dem Einkaufsparadies Gurney Drive liegt dieser verschlafene Strand, der bis auf gelegentliche Sonnenuntergänge unberührt bleibt.

Einheimische schwimmen, picknicken und spazieren entlang der Küste, aber hier ist es immer noch relativ ruhig und nach Sonnenuntergang dunkel genug, um die Sternbilder zu erkennen.

Gertak Sanggul

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen
Fotokredit: MyPenang

Wenn Sie sich etwas weiter von George Town entfernen, finden Sie diesen malerischen, relativ unberührten Strand am südwestlichen Ufer der Insel Penang.

Die Fischergemeinde hier ist stolz auf ihre frischen Meeresfrüchte. Auch wenn Sie nur wegen dem Sand und dem Meer hier sind, sollten Sie unbedingt die Muscheln probieren.

Pasir Panjang

Urlaub In Malaysia: Orte, Die Sie Bei Ihrer Reise Nach Malaysia Besuchen Müssen

Dachten Sie, dass Long Beach in Kalifornien ist? Besuchen Sie Penangs Pasir Panjang (übersetzt: langer Strand, auf Englisch: Long Beach), um den besten Sonnenuntergang der Stadt zu genießen, und – wenn Sie ein Trekker sind – eine Wanderung durch die Regenwaldhügel zu machen.