Mystische ReisenUrlaub, Reisen, Sehenswürdigkeiten, Ferien
  • Menu
  • Menu

Die schönsten Burgen Ungarns

Ungarn ist bekannt für seine großartige Natur und atemberaubende Architektur. Aufgrund riesiger historischer Reiche und verschiedener Arten von Landschaften wurden zu deren Schutz gewaltige Paläste errichtet. Wütende Belagerungen und Schlachten zerstörten die meisten von ihnen, aber einige wenige Burgen in Ungarn existieren noch immer als Symbol für die harte und heldenhafte Vergangenheit des Landes. Das Land beheimatet über hundert Burgen, die alle in landschaftlich reizvoller, natürlicher Umgebung liegen. Dennoch ist es schwierig, alle Burgen zu besichtigen, wenn man die enorme Anzahl von ihnen betrachtet. Aber wenn Sie sich einige Burgen in Ungarn aussuchen müssten, die Sie besuchen sollten, dann haben wir hier eine Liste von 8 schönen Burgen in Ungarn zusammengestellt, die einen Besuch wert sind.

1. Burgpalast Budapest

Burgpalast Budapest Die schönsten Burgen Ungarns

Die Budaer Burg ist ohne Zweifel eines der bekanntesten Wahrzeichen der Hauptstadt Ungarns.

Die Burg ist auch als Königspalast bekannt, da hier früher die ungarischen Könige lebten.

Die Burgpalast ist eine bemerkenswerte Burg und zusammen mit der Kettenbrücke, mit der sie verbunden ist, eines der prächtigsten Symbole Budapests und Ungarns.

Heutzutage beherbergt die Budaer Burg die Nationale Széchényi-Bibliothek, das Historische Museum von Budapest und die Ungarische Nationalgalerie.

Die imposante Budaer Burg thront auf dem Burgberg und bietet einen beeindruckenden Panoramablick über Pest und den Fluss.

Die Aussichten sind denen von der Fischerbastei sehr ähnlich.

Und da der Palastkomplex mit der Kettenbrücke verbunden ist, ist er nachts, wenn die Brücken und die Burg beleuchtet sind, atemberaubend.

2. Burg Visegrád

Burg Visegrád Die schönsten Burgen Ungarns

Die Überreste der Burg, die Sie hier sehen können, wurden von vielen der ungarischen Könige nach der zerstörerischen Invasion der Mongolen erbaut und restauriert.

König Bela IV. von Ungarn ließ nach der Invasion von 1240-50 ein neues Befestigungssystem errichten.

Der erste vollendete Wiederaufbau war die obere Burg mit drei Türmen an ihren Ecken, die hoch oben auf dem Hügel thront.

Später im 14. Jahrhundert wurde die Burg wieder zu einer königlichen Residenz, die durch neue Mauern und Palastgebäude erweitert wurde.

Die ungarischen Könige änderten und vergrößerten die Burg, den Palast und seine Befestigungen weiter.

Während dieser Zeit verwahrte sie die ungarischen Königsinsignien. 

Visegrad wurde 1540 vom Osmanischen Reich überfallen und blieb bis 1685 in der Hand der Türken. 

Während dieser Zeit der Besetzung durch die Türken wurde die Burg schwer beschädigt und danach nie mehr bewohnt.

3. Burg Füzér

Burg Füzér Die schönsten Burgen Ungarns

Die Burg Füzér, das ungarische Füzér Var, ist eine sehr gut erhaltene Ruine in Ungarn Zemplín.

Sie liegt im nördlichen Teil Ostungarns. Sie wird oft als eine der schönsten Ruinen Ungarns bezeichnet.

Die Burg steht auf einem hohen Felsen über dem Dorf Füzér den einsamen Vulkankegel, mit herrlichen Panoramen der umliegenden Hügel und Berge in der Ferne Zemplínske malerischen Dorf.

Eine der ältesten Festungen Ungarns.

Ihre Geschichte geht auf das 13. Jahrhundert zurück, die Regierungszeit von Stephan V., als sie zur Verteidigung gegen die Türken erbaut wurde.

In der Zeit nach der verlorenen Schlacht von Mohacs im Jahr 1526 für ein Jahr Wache Krönung Uhorsko heilige Krone.

Während des Rákóczi-Aufstandes, einem der sechs antihabsburgischen Aufstände, zerstörten kaiserliche Truppen die Burg, damit die Aufständischen sie besiedeln konnten.

Die Burg hat daher nur noch Ruinen erhalten, die heute zu den ältesten in Ungarn gehören.

4. Burg Bory

Burg Bory Die schönsten Burgen Ungarns

Die Burg Bory, in der Stadt Szekesfehervar gelegen, hat eine sehr eigentümliche Struktur und ist sicherlich das Wahrzeichen der Stadt. Es ist eine der beiden selbst gebauten Burgen in Ungarn.

Die architektonische Besonderheit der Burg besteht darin, dass sie aus Beton besteht.

Das Gebäude weist eine Reihe von Baustilen auf, von schottischen über romanische bis hin zu gotischen.

Diese märchenhafte Burg wurde von dem Architekten und Bildhauer des 20. Jahrhunderts Jenő Bory mit Hilfe seiner Schüler über einen Zeitraum von 36 Jahren als Symbol seiner ewigen Liebe zu seiner Frau, der Malerin Ilona Komocsin, errichtet.

Besucher können die Türme der Burg frei besteigen und zwischen den Skulpturen im Garten spazieren gehen, die alle von Bory geschaffen wurden.

In den Burggebäuden befinden sich auch ein Atelier, eine Kunstgalerie und eine Wohnung des Künstlerpaares.

Neben ihren eigenen Kreationen sind in der Burggalerie auch Werke anderer ungarischer Künstler wie János Fadrusz, Aladár Körösfői-Kriesch und István Csók ständig ausgestellt.

5. Burg Vajdahunyad

Burg Vajdahunyad Die schönsten Burgen Ungarns

Die Vajdahunyad-Burg (ungarisch: Vajdahunyad vára) ist eine Burg im Stadtpark von Budapest.

Sie wurde zwischen 1896 und 1908 im Rahmen der Tausendjährigen Ausstellung gebaut, mit der die 1000 Jahre Ungarns seit der ungarischen Eroberung des Karpatenbeckens im Jahr 895 gefeiert wurden.

Die Burg wurde von Ignác Alpár entworfen, um Kopien von mehreren denkmalgeschützten Gebäuden aus verschiedenen Teilen des Königreichs Ungarn zu zeigen, insbesondere der Hunyaden-Burg in Siebenbürgen (heute in Rumänien).

Da die Burg Teile von Gebäuden aus verschiedenen Epochen enthält, weist sie unterschiedliche Baustile auf: Romanik, Gotik, Renaissance und Barock.

Ursprünglich wurde sie aus Pappe und Holz gebaut, aber sie wurde so beliebt, dass sie zwischen 1904 und 1908 aus Stein und Ziegeln wieder aufgebaut wurde.

Heute beherbergt es das Museum der ungarischen Landwirtschaft, eines der größten landwirtschaftlichen Museen Europas.

6. Burg Tata

Burg Tata Die schönsten Burgen Ungarns

Der malerische Blick auf die Burg und ihr Spiegelbild im Öreg-tó (Alter See) von Tata erstaunt die Besucher seit 700 Jahren.

Obwohl sie in der Militärgeschichte nie eine wichtige Rolle spielte, hatten die Herrscher des Landes der Burg und der Stadt immer besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Nur wenigen ist bekannt, dass das heutige Gebäude, in dem das Domonkos-Kuny-Museum untergebracht ist, nur ein Viertel (der Südflügel) des ehemaligen Komplexes ist.

Es zeigt eine mittelalterliche Steinsammlung und den Rittersaal.

Sie können sich ein Bild davon machen, wie der Ort in den Händen der Esterházy-Dynastie war, und den farbenfrohen römischen Saal besichtigen.

Siehe auch: 8 Faszinierende Ungarische Volksfeste

7. Burg Boldogkő

Burg Boldogkő Die schönsten Burgen Ungarns

Diese Burg thront auf einem Berg und überblickt das Dorf Boldogko.

Das genaue Datum des Baus der Burg ist noch unbekannt, aber es ist ziemlich sicher, dass die Burg nach der mongolischen Invasion gebaut wurde.

Dieser Verteidigungsblock wurde mit einem Innenturm gebaut, der sowohl die Straße nach Kassa als auch das Hernad-Tal schützte.

Die Burg wird heute von der örtlichen Gemeinde verwaltet, und der Palastflügel und der Mühlenbasiton sind der Öffentlichkeit zur Selbstbesichtigung zugänglich.

8. Burg Eger

Burg Eger Die schönsten Burgen Ungarns

Die Burg Eger ist vielleicht nicht mehr das mächtige Bauwerk, das sie einst war, aber sie ist immer noch einen Besuch wert.

Sie hat eine faszinierende Geschichte und nimmt einen besonderen Platz im Herzen mancher Ungarn ein.

Denn hier wurde 1552 eine riesige türkische Armee von einer kleinen ungarischen Garnison unter Hauptmann István Dobó besiegt.

Trotz ihrer Bedeutung wurde die Burg viele Jahre lang vernachlässigt, und erst in den 1950er Jahren begannen die Restaurierungsarbeiten.

Auch heute noch wirkt die Burg wie eine Sehenswürdigkeit, die sich in Bearbeitung befindet, und sie ist es tatsächlich immer noch, aber lassen Sie sich davon nicht von Ihrem Besuch abhalten, denn es ist wirklich ein faszinierender Ort, den Sie erkunden können.

Die schönsten Burgen Ungarns

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close