Lyon bietet einige wunderschöne Naturparks für Picknicks, sportliche Aktivitäten und Naturerlebnisse. Es gibt den herrlichen Parc de la Tete d’Or mit einem eigenen Zoo und einer Miniatureisenbahn und den Parc de Gerland mit einem Skatepark und Sportplätzen. Die Parks von Lyon bieten etwas für die ganze Familie, mit botanischen Gärten, Schwänen und Enten, Bootsfahrten und vielem mehr.

Es gibt viele Dinge zu tun und viel Platz, um auszusteigen und aktiv zu werden.

Und vergessen Sie auch nicht, sich zu entspannen, mit einigen schönen Plätzen, um einen romantischen Spaziergang zu machen oder an einem See in der Sonne zu sitzen.

Sicherlich sind die Parks eine der schönsten Sehenswürdigkeiten Frankreichs, und wenn Sie sich bereits in Lyon befinden, nutzen Sie die Gelegenheit, diese Parks zu besuchen:

1. Parc de la Tête d’Or – Park des goldenen Kopfes

Parc de la Tête d’Or - Park des goldenen Kopfes Die schönsten Parks in Lyon, die Sie besuchen sollten

Der größte und beliebteste aller Parks in Lyon ist der Parc de la Tête d’Or… 1857 eröffnet, erstreckt sich dieser von englischen Landschaftsgärten inspirierte Stadtpark über 105 Hektar Land.

Sein 17 Hektar großer See ist aus einem Seitenarm der Rhône entstanden. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel der Einheimischen.

Der Park erstreckt sich über eine Fläche von 105 Hektar Natur und ist ideal für all diejenigen, die im Gras unter jahrhundertealten Bäumen sitzen, spielen oder einen Spaziergang um den 17 Hektar großen See machen möchten.

Genießen Sie einen Spaziergang im botanischen Garten (mit 20.000 Arten ist er der größte Frankreichs) und in den tropischen Gewächshäusern.

Bereits im Frühling können Sie durch den herrlichen internationalen Rosengarten spazieren…

2. Parc de Gerland – Park des Zusammenflusses

Parc de Gerland - Park des Zusammenflusses Die schönsten Parks in Lyon, die Sie besuchen sollten

Parc de Gerland, auch Parc du Confluent genannt, ist eine große Grünfläche in Lyon, die auf einem ehemlaligen Industriegelände im Süden der Stadt nahe dem Zusammenfluss von Rhône und Saone liegt.

Die Bauarbeiten begannen 1996, und der Park wurde auf einer Fläche von 80 Hektar entwickelt.

2000 und 2006 wurden die ersten beiden Bauphasen abgeschlossen, die vom Landschaftsarchitekten Michel Corajoud ausgeführt wurden.

Das Projekt wurde von Grand Lyon geleitet.

Der Park umfasst mehrere Spielplätze, einen Skatepark und einen botanischen Garten.

Er befindet sich neben dem Stade de Gerland und wurde während der Endspiele der französischen Bogenschießmeisterschaften 2007 und 2012 genutzt.

3. Jardin du Rosa Mir – Rosa-Mir-Garten

Jardin du Rosa Mir – Rosa-Mir-Garten Die schönsten Parks in Lyon, die Sie besuchen sollten

Auf einem Krankenhausbett liegend, an Krebs erkrankt und hoffnungslos ohne moderne Behandlung, dachte Jules Senis, dass er vielleicht nicht überleben würde.

In seiner völligen Verzweiflung machte Senis einen Deal mit sich selbst: Sollte er jemals genesen, würde er einen spektakulären Garten im Herzen von Lyon schaffen.

Erstaunlicherweise überlebte er und widmete die nächsten 25 Jahre seines Lebens dem Bau seines Denkmals des Überlebens.

Auf einer Fläche von 360 Quadratmetern stützt sich Senis‘ Arbeit auf sein spanisches Erbe, einschließlich des Einflusses von Gaudís Park Guell in Barcelona.

Viele der Bauten sind mit Meerestieren bestückt, und in der Mitte des Gartens befindet sich ein vielfarbiger Springbrunnen, der ebenfalls von Senis gebaut wurde.

Der mit Mosaiken, Säulen und Gartenreihen übersäte Jardin Rosa Mir ist ein fast überwältigendes Labyrinth von Gärten, in denen Zitronenbäume, Rosen und sogar ziemlich viel Unkraut wachsen.

4. Le Parc des Hauteurs – Park des Hauteurs

 Le Parc des Hauteurs - Park des Hauteurs Die schönsten Parks in Lyon, die Sie besuchen sollten

Der Park ist ein Stadtpark und verbindet die Basilika von Fourvière mit dem Friedhof von Loyasse.

Sein Weg folgt der alten 800 Meter langen Straßenbahn von Fourvière – Friedhof Loyasse.

Vom Viadukt der vier Winde, das 80 Meter lang ist, hat man einen hervorragenden Blick auf die Vaise (Lyon 9e), das Saône-Tal, die Croix-Rousse und den Mont d’Or.

Wenn Sie nach oben und rechts nach Norden blicken, können Sie den Metallturm von Lyon sehen, der den Höhepunkt des Viertels St. Paul und des Montée Nicolas de Lange bildet.

5. Zoo de Lyon – Tierpark Lyon

Zoo de Lyon - Tierpark Lyon Die schönsten Parks in Lyon, die Sie besuchen sollten

Dieser Zoo ist ein großartiger Ort für einen Besuch, wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, einige Stunden zu verbringen.

Es ist ein kompakter Zoo mit gerade genug Tieren, um Sie zu beschäftigen.

Ein weiterer Pluspunkt der Größe dieses Zoos ist, dass Sie nicht so viel herumlaufen müssen wie die meisten anderen Zoos.

Diese Attraktion gilt als eine der besten Attraktionen, die Sie in Lyon mit Kindern besuchen können.

Es handelt sich um einen relativ alten Zoo mit einem Wesen, das im 18. Jahrhundert von einem französischen Rechtsanwalt, Claude-Marius Vaïsse, gegründet wurde. Heute beherbergt der Zoo 300 Tiere von 66 Arten!

6. Le Parc Sergent Blandan – Park von Blandan

Le Parc Sergent Blandan - Park von Blandan Die schönsten Parks in Lyon, die Sie besuchen sollten
Fotokredit: Trfihi Parks

Der Parc du Sergent Blandan, eine ehemalige Militärkaserne auf 17 Hektar, wurde neu gestaltet, um den Einwohnern und Besuchern Lyons eine neue urbane Oase zu bieten und die reiche Militärgeschichte des Parks für alle zugänglich zu machen.

Seit der Eröffnung des Parks im April 2014 kommen Besucher aller Altersgruppen, um sich über seine Militärgeschichte zu informieren, eine Partie Badminton oder Fußball zu spielen, im neuen Skatepark Schlittschuh zu skaten oder auf den Spielplätzen zu klettern.

Die skurrilen roten Kreise erhöhen den Spaßfaktor und tragen dazu bei, dass sie den Park vor allem nachts noch mehr genießen können.

Die Lichtplaner des Projekts tauchten die größten (3 m Durchmesser) Kreise in rotes Licht, um die Aufmerksamkeit auf das visuelle Thema rund um den Park zu lenken.

Die Besucher fühlen sich eingeladen, mit den Kreisen zu interagieren, und sie sind zu einer beliebten Fotogelegenheit geworden.

7. Le Parc du Vallon – Vallon-Park

Le Parc du Vallon - Vallon-Park Die schönsten Parks in Lyon, die Sie besuchen sollten

Lyons viertgrößter Park ist der Parc du Vallon, der über 11 Hektar Grünanlagen bietet.

Aufgrund seiner Größe und seiner Lage auf dem Hügel La Duchère ist er der ideale Ort für Familien, um einen Tag im Freien zu verbringen und die Aussicht über die Stadt zu genießen.

Mit weitläufigen Weiden, gewundenen Pfaden, einem hübschen Bach und Informationspunkten, die die Flora und Fauna der Gegend erklären, ist der Parc du Vallon eine hervorragende Wahl für diejenigen, die die Natur Lyons erkunden möchten.

8. Le Parc Chambovet – Park Chambovet

Le Parc Chambovet - Park Chambovet Die schönsten Parks in Lyon, die Sie besuchen sollten
Fotokredit: Trfihi Parks

Er befindet sich im 3. Arrondissement und erstreckt sich über eine Fläche von 5,2 Hektar.

Es handelt sich um eine Art Park, in dem jeder etwas für sich finden kann.

Es gibt einen Spielplatz für Kinder mit dem Namen „FortChambovet“, 2 Bereiche sind für Hunde reserviert, es gibt Plätze für Fitness und Tischtennis.

Es gibt eine „Association ParcChambovet“, eine Organisation, die sich um den Park kümmert und einige Parkunterhaltungen organisiert.

Die schönsten Parks in Lyon, die Sie besuchen sollten