Die Bürger von Bosnien und Herzegowina genießen schmackhaftes und gesundes bosnisches Essen und Getränke. Traditionelle Gerichte werden oft mit Fleisch zubereitet und die Speisen sind reichhaltig und lecker. Das Fleisch ist von außergewöhnlicher Qualität, oft aus biologischer Landwirtschaft und schmackhaft zubereitet. Fleisch ist die Hauptzutat einiger der beliebtesten bosnischen Gerichte wie Bosanski lonac, Cevapcici, Begova čorba, Burek und Grah.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stellte im Bericht aus 2011 fest, dass Bosnien und Herzegowina in allen sechs Segmenten, die bewertet wurden, besonders in Sachen Lebensmittelsicherheit, im Gegensatz zu anderen Ländern in der Region, überdurchschnittlich abschneiden.

Aufgrund der geographischen Lage und der Geschichte des Landes, ähnelt das bosnische Essen oft dem türkischen, dem griechischen und dem mediterranen Essen. Der Einfluss europäischer Küchen, insbesondere der mitteleuropäischen Küche, ist jedoch herausragend. In allen größeren Städten gibt es eine große Auswahl an Restaurants, die italienische, mediterrane, internationale und traditionelle Gerichte anbieten.

In der bosnischen Küche werden verschiedene Gewürze verwendet, wenn auch in geringen Mengen. Saucen werden fast nur aus natürlichen Zutaten hergestellt. Typische Zutaten für bosnische Gerichte sind Tomaten, Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Gurken, Karotten, Kohl, Pilze, Spinat, Kürbis und Bohnen.

Paprika, Pfeffer, Petersilie, Lorbeer und Sellerie werden in der bosnischen Küche regelmäßig verwendet. Milch, Sahne und Sauerrahm werden häufig in und beim Verzehr des bosnischen Essens verwendet.

Die Region Herzegowina eignet sich für den Anbau von Trauben und für die Weinproduktion, während in Bosnien hausgemachter Schnaps aus Pflaumen hergestellt wird.

Egal, was Sie in Bosnien und Herzegowina bestellen, Ihnen wird fast immer Brot serviert, welches in Bosnien traditionell in großen Mengen konsumiert wird. Suppen und Salate sind ebenfalls typische Gerichte, ohne die es in Bosnien keine vollständige Mahlzeit gibt.

Wenn Sie Bosnien und Herzegowina besuchen, sollten Sie das traditionelle Essen probieren, um die Küche des Landes richtig kennen zu lernen. Hier ist unsere Auswahl der besten bosnischen Gerichte, die Sie probieren müssen.

1.Ćevapi – Bosnisches Essen

Cevapi_Essen

Bosnische Ćevapi werden aus zwei Arten von Rinderhackfleisch hergestellt, diese werden von Hand zubereitet und geformt, während die schon fertig geformten Ćevapi gegrillt werden. Da die Städte in Bosnien und Herzegowina eine lange Tradition in der Herstellung von Ćevapi haben, gibt es sogar ganze Schulen, die die Kunst des Erstellens der Ćevapi lehren. Es gibt auch zwei Arten von Ćevapi: „sarajevski ćevapi“ und „banjalučki ćevapi“. „Sarajevski ćevapi“ sind einzelne kleine Fleischröllchen, während „banjalučki ćevapi“ in einem „Block“ zubereitet werden.

Normalerweise werden 5–10 Stück auf einem Teller oder in einem Fladenbrot (Lepinja oder Somun) serviert, oft mit gehackten Zwiebeln, Sauerrahm, Kajmak oder Ajvar.

Überall in Bosnien und Herzegowina gibt es „Ćevabdžinice“, die speziellen Restaurants für Cevapcici, welche meist familiäre Restaurants sind, welche ein großes Geheimnis um das Rezept der Cevapcici machen und ähnlich wie Coca Cola ihr Rezept streng geheim halten.

2. Burek

Burek ist ein bosnisches Essen, das aus der türkischen Küche stammt. Hier handelt es sich um einen Strudel aus fein gehacktem Fleisch, das mit Zwiebeln und Gewürzen gemischt und auf einer dünnen gestreckten Teigschicht eingerollt wird und in eine Schnecke geformt wird.

Es gibt verschiedene Methoden zur Herstellung von Burek. In Bosnien. Meistens wird dieses bosnische Essen in Schneckenform gemacht und serviert. Burek wurde früher unter einer eisernen Glocke gebacken, die in der Region als „Sać“ bekannt ist.

Es gibt auch den sogenannten „Lagen-Burek“, bei welchem die Teigschichten nicht zusammengerollt werden, sondern in Schichten gestapelt werden, nachdem sie mit Fleischstücken bestreut wurden.

„Burežici“ sind spezifisch für Bosnien und Herzegowina. Dabei handelt es sich um kleinere Stücke, die nach dem Backen mit einer Mischung aus Sauerrahm, Joghurt und Knoblauch bestreut werden. Diese werden mit zusätzlichem Joghurt serviert.

Alle Teigschnecken in Bosnien und Herzegowina werden auf die gleiche Weise zubereitet und es gibt eine Reihe davon: Zeljanica (Spinatschnecke), Sirnica (Käseschnecke), Kartoffelschnecken, Kürbisschnecken, Kohlschnecken usw.

Orte, an denen Sie guten und leckeren Burek und andere Teigschnecken probieren können, werden als „Buregdžinice“ bezeichnet und sind an fast allen Orten in Bosnien und Herzegowina zu finden.

3. Begova čorba – Bosnisches Essen

Begova čorba Essen

Begova čorba ist ein altes bosnisches Gericht. Diese Speise ist sehr lecker und luxuriös. Begova čorba ist eine dicke Suppe mit Hühnchen und Gemüse. Die besondere Zutat dieser Suppe ist Okra, eine Bohne, die für diese Suppe getrocknet wird und dann verwendet wird.

Eine andere Suppe, die Sie in Bosnien probieren müssen, ist Tarhana, eine Tomatensuppe aus hausgemachten sauren Nudeln. Einheimische schwören, dass Tarhana das beste Heilmittel für einen Kater ist. Sie sollten dieses bosnische Essen also unbedingt nach einer Partynacht ausprobieren.

4. Uštipci

Uštipci Essen

Das wohl leckerste bosnische Essen ist Ustipci, kleine gebratene Teigkugeln mit süßer oder pikanter Füllung. Die Rezepte werden aus früheren Generationen weitergegeben, sodass sich jede Version leicht von der nächsten unterscheidet.

Für die süße Variante werden Marmelade oder Honig, während für die herzhafte Variante Käse oder Fleisch benutzt werden. Wenn Sie den kleinen, knusprigen und etwas fettigen Snack essen, werden Sie beim Reinbeißen eine Geschmacksexplosion bemerken, wenn der Inhalt des weichen Brotes in Ihren Mund gelangt. Die Einheimischen essen häufig Uštipci zum Frühstück

5. Klepe

Klepe Essen
Bildquelle ein SFD

Klepe ist die bosnische Version von Teigtaschen und sie ist gut. Stellen Sie sich einen Teig vor, der entweder mit Käse oder Fleisch (Lamm oder Rindfleisch) gefüllt ist, bevor er gedämpft wird, um eine weiche Ravioli-artige Textur zu erzeugen. Klepe werden mit einer Joghurt- oder Knoblauchsauce serviert und sie schmelzen im Mund.

6. Dolma

Dolma Essen

Dolma ist ein weiteres Gericht, das auf dem Balkan und im Mittelmeerraum zu finden ist. Bosnien hat hier natürlich wieder seine eigene Version. Gemüse wie Auberginen, Paprika und Zucchini werden entweder mit Fleisch oder Reis gefüllt und gewürzt.

Die Bosnier servieren die warmen Wickel mit Fleisch, oft mit Zitronensauce und Reis bei Raumtemperatur mit einer Joghurt-Knoblauchsauce. Eine regionale Spezialität in Mostar ist die Sogan Dolma, wobei Zwiebeln mit der Fleisch-Reis-Füllung gefüllt werden.

7. Grah – Bosnisches Essen

Grah Essen

Wenn Sie Suppe mögen, sollten Sie diese bosnische Bohnensuppe, die in den meisten traditionellen Restaurants zu finden ist, probieren. Peruano-Bohnen mit Zwiebeln, Karotten, Paprika werden langsam gekocht und bilden eine köstliche, herzhafte Suppe. Oft wird der Suppe Rindfleisch beigegeben, so dass selbst an den kältesten Tagen eine gesunde warme Mahlzeit entsteht.

8. Bosanski Lonac

Bosanski Lonac Essen

Ein weiteres Nationalgericht und ein leckerer Genuss. Schichten von Gemüse und Fleisch werden abwechselnd in einen Topf gegeben und stundenlang gedünstet, um eine herzhafte Mahlzeit in einer wohlschmeckenden Brühe herzustellen.

9. Sarma – Bosnisches Essen

Sarma Essen

Sarma ist eine beliebte Mahlzeit im Winter. Diese gefüllten Kohlwickel werden normalerweise mit Kartoffelpüree und Sauerrahm serviert! Sarma gilt in dieser Region als Wohlfühlnahrung und ist ein absolutes „Muss“. Die Füllung besteht aus Hackfleisch, Reis und Gewürzen. Für diejenigen, die kein Sauerkraut mögen, gibt es andere Versionen dieses Gerichts mit Traubenblättern oder Mangold.

Während bestimmte Rezepte in der Region variieren, wird allgemein anerkannt, dass die beste Kochmethode das langsame Kochen in großen Tontöpfen ist. Eine besondere Zutat, Mehl in Fett gebräunt.

10. Vlašićki Sir-Käse

Vlašićki Sir-Käse

Diese Käsesorte mit dem Namen „Vlašićki sir“ ist eine besondere Art von weißem Schafsmilchkäse, der in Salzlake gereift ist. Manche mögen den starken salzigen Geschmack, andere nicht. Wenn Sie Travnik besuchen, sollten Sie ihn mit einem Stück bosnischem Brot probieren.

11. Sataraš

Bildquelle ein tripadvisor

Probieren Sie eines der besten vegetarischen Gerichte in Sarajevo, das in der Hauptstadt ein Muss ist. Langsam gegartes Gemüse wie Tomaten, Zwiebeln und Paprika werden als saftiges Eintopfgericht serviert.

12. Baklava

Baklava Essen

Baklava, welche auf dem gesamten Balkan und im Kaukasus zu finden ist, ist ein Dessert-Leckerbissen, der aus Filoteigplatten hergestellt wird. Bosnische Baklava sieht ein bisschen wie eine kleine Torte mit Nüssen, Sirup und Honig aus.

Als die Osmanen ihr Reich vergrößerten, brachten sie diesen Liebling, der sich zu einem der Lieblingsgerichte Bosniens entwickelt hat, mit. Der hohe Zuckergehalt und der süße Geschmack machen Baklava zum perfekten Gebäck zum Kaffee.

13. Tufahija

Bild Dzenan Karac

Ein in Zucker gekochter und mit Walnüssen gefüllter Apfel wird mit Sirup und Schlagsahne in einem großen Glas serviert. Supersüße Tufahijas ergänzen den starken, bitteren Geschmack bosnischen Kaffees und die Einheimischen genießen beides meistens gleichzeitig.

14. Geröstete Kastanien

Geröstete Kastanien

Wenn Sie durch die Straßen von Sarajevos Bascarsija spazieren, werden Sie sehen, wie, meistens Männer, Kastanien in großen Pfannen über dem offenen Feuer braten. Im Westen verbinden wir diesen Genuss mit Weihnachten und in Bosnien sind sie ab Dezember ein köstlicher und preiswerter Snack.

15. Topa – bosnisches Essen

Topa Essen

Dieses köstliche Gericht besteht aus geschmolzener Sahne und Käse, kombiniert mit Eiern. Dieses bosnische Essen wird normalerweise vor dem Hauptgericht serviert. Neben Käse kann dieses beliebte bosnische Essen auch mit geräuchertem Rindfleisch kombiniert werden, während einige Leute es mit Maismehl zubereiten.

Getränke in Bosnien und Herzegowina:

In Bezug auf Getränke ist schwarzer Kaffee in Bosnien und Herzegowina ebenso unvermeidlich wie das eigentliche Ritual, den Kaffee mit Freunden und Bekannten zu trinken und zu genießen. In Häusern im ganzen Land wird bosnischer oder türkischer Kaffee zubereitet und serviert.

Bosnischer schwarzer Kaffee ist in einigen der vielen Cafés in Sarajevo und anderen Städten zu finden und wird oft mit Rahat Lokum, einer anderen orientalischen Delikatesse oder einem kleinen Zuckerwürfel serviert. In Cafés wird der übliche Espresso serviert, der mit Milch oder Sahne bestellt werden kann. In den letzten Jahren wurde das Angebot mit Instant-Kaffeegetränken aller Art wie NessCafé usw. angereichert.

In Bezug auf alkoholische Getränke sind Bier, Wein und verschiedene hausgemachte Spirituosen in Bosnien und Herzegowina sehr beliebt. Das lokale Bierangebot ist recht umfangreich – Sarajevo-Bier, Pilsner Tuzla, Preminger Bihać, Nektar Banja Luka usw.

In der Herzegowina wird traditionell guter Wein produziert. Roter und weißer Trockenwein aus Herzegowina sind von überraschender Qualität. Kleine Weingüter entlang der Weinstraße von Herzegowina sind gastronomische Juwelen, in denen Sie den lokalen Wein wirklich genießen können.

Der gebräuchlichste und beliebteste hausgemachte Spiritus ist der Pflaumenbrand, aber auch Brände aus anderen heimischen Früchten sind üblich: Birne, Traube, Kirsche, Walnuss, Aprikose, Apfel und verschiedene medizinische Kräuter usw. Selbst gemachte Spirituosen sind von ausgezeichneter Qualität und haben oft einen Alkoholgehalt von 40 % oder mehr.

Das Wasser in Bosnien und Herzegowina ist von außergewöhnlicher Qualität. Fast alle Städte in Bosnien und Herzegowina haben mindestens einen öffentlichen Brunnen, der sich häufig vor oder in der Nähe der Moschee befindet. An den Straßen, die früher von Reisenden genutzt wurden, sind häufig auch Brunnen zu finden. In den Bergen finden Sie Bäche und Quellen – welche auch Trinkwasserquellen sind. In Bosnien und Herzegowina ist Wasser kein Problem und es ist nicht notwendig, Wasser in Flaschen zu kaufen, da das Leitungswasser von hervorragender Qualität ist. Das Wasser in Flaschen in Bosnien und Herzegowina ist von sehr guter Qualität, wie zahlreiche regionale und internationale Qualitätsauszeichnungen belegen.

Bosnisches Essen